Rx-Versandverbot

Basisapotheker bei Dittmar APOTHEK ADHOC, 03.12.2016 09:41 Uhr

Berlin - Apotheker lassen derzeit nichts unversucht, die SPD für ein Rx-Versandhandelsverbot zu gewinnen: Bei Gesundheitspolitikerin Sabine Dittmar gaben sich in den letzten beiden Wochen Apotheker sprichwörtlich die Klinke in die Hand. Mit ABDA-Präsident Friedemann Schmidt und mit Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening (Westfalen-Lippe) tauschte sie sich aus. Dittmar traf sich auch mit einer „Basis“-Apothekerdelegation zu einem einstündigen Gespräch über die Konsequenzen des EuGH-Urteils. Offen blieb aber erneut, wie sich die SPD-Bundestagsfraktion zum Rx-Versandverbot stellt.

Am Gespräch mit Dittmar nahmen Gunnar Müller, Apotheker aus Detmold und Mitglied der Fraktion Basis-Apotheker in der Kammerversammlung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, sowie die Berliner Apothekerin Dr. Kerstin Kemmritz und Christiane Patzelt aus Legebruch teil. Organisiert wurde das Treffen von Thomas Brongkoll, Geschäftsführer von Pharseo, und dem SPD-Bundestagsabgeordneten Ulrich Hampel aus Dülmen.

Alle Beteiligten waren sich schnell darüber einig, dass die Struktur der deutschen Apotheken mit ihren vielfältigen fachlichen wie gemeinwohlorientierten Aufgaben als integraler Bestandteil des täglichen Lebens nahe an den Wohnorten der Bevölkerung erhalten bleiben muss. Es gelte nun, die im Rahmen der Umsetzung des EuGH-Urteils anstehenden Entscheidungen möglichst zügig zu treffen.

Damit sollen nicht nur die negativen Folgen für die wohnortnahen deutschen Apotheken in Form eines ruinösen Preiswettbewerbes abgewendet, sondern auch das solidarische Krankenversicherungssystem und die damit verbundene schnelle, zuverlässige und persönliche Arzneimittelversorgung und –beratung der Bevölkerung gesichert werden, so Müller.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»
Panorama

Eheglück in der Offizin

Traumjob Apothekerinnen-Gatte»

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»