BMWi-Staatssekretär besucht Noweda

Kuck verteidigt Apothekenrabatte APOTHEKE ADHOC, 04.07.2019 11:33 Uhr

Berlin - Während der Großhandelsverband Phagro Rabatte gesetzlich deckeln lassen will, hat Noweda-Chef Dr. Michael P. Kuck gegenüber den beiden CDU-Politikern Matthias Hauer und Oliver Wittke davor gewarnt, den Großhandel auf Kosten der Apotheken zu stärken. Die beiden Bundestagsabgeordneten hatten die Hauptverwaltung der Genossenschaft besucht.

Wittke ist parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi), Hauer Bundestagsmitglied und Mitglied des Finanzausschusses. Rund anderthalb Stunden schilderte Kuck ihnen gemeinsam gemeinsam mit Aufsichtsratschef Dr. Matthias Lempka sowie den Vorständen Joachim Wörtz und Karl Josef Paulweber die Sorgen und Forderungen des Großhandels.

Dabei sei es hauptsächlich um die wirtschaftliche Situation sowie das Apothekensterben in Deutschland und das Apothekenstärkungsgesetz gegangen. „Der Großhandel benötigt dringend eine Verbesserung seiner gesetzlichen Vergütung“, so Kuck demnach, „nicht zuletzt aufgrund der gesetzgeberischen Eingriffe durch Securpharm und die GDP-Leitlinien, die erhebliche Investitionen, aber auch hohe laufenden Kosten verursachen.“

Die finanziellen Lasten des Großhandels zu erleichtern, indem man die Apothekenrabatte zusammenstreiche, sei dabei aber keine Option, erklärte Kuck den Parlamentariern anhand einer Hochrechnung: Käme es zu einer Rabattstreichung durch den Großhandel, würden demnach über 8000 Apotheken ihre Existenzgrundlage verlieren – 8000 Kunden weniger für den Großhandel.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Nebenwirkungen.de

„Arzneimittelkommission nimmt die Patienten nicht ernst“»

Rechenzentren

AvP erweitert Geschäftsführung»

Angebot bei Ebay

DHU-Globuli: Gebraucht und verfallen»
Politik

Medizinische Versorgung

Casting in Kollnburg: Josefa und die Arztsuche»

Telemedizin

Ministerium: WhatsApp-Krankenschein ungültig»

Nebeneinkünfte

Top-Verdiener: Henke (CDU) vor Ulla Schmidt (SPD)   »
Internationales

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»
Pharmazie

Rückruf

Sumatriptan und Tranexamsäure müssen zurück»

Rückruf

Curatoderm: Kohlpharma muss ebenfalls zurück»

Rote-Hand-Brief

Beriate: Proteinflocken bei Rekonstitution»
Panorama

Pflegekosten

AOK streitet mit Senioren-WGs»

Bayern

ASB prellte Kassen um Millionen»

Lebensmitteleinzelhandel

Deutsche wollen Arzneimittel im Supermarkt»
Apothekenpraxis

Constella-Kostenübernahme

Geheime Absprache: Kasse gibt Retax-Ehrenwort»

Hilfsmittelversorgung

Retax-Protest: Apothekerin will Kasse wechseln»

Apothekeneröffnung

„Das ist hier wie im Big Brother Container“»
PTA Live

Ausbildung

PTA-Praktikantin: Skepsis im Team»

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»

LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»