Eilgesetze

Bundestag im „Corona-Modus“ , Uhr

Berlin - Nicht nur für Apotheken und andere versorgungsrelevante Geschäfte gelten jetzt strenge Hygienevorschriften und Abstandsregeln. Damit der Bundestag in dieser Woche die „Krisengesetze“ im Eiltempo verabschieden kann, hat sich das Parlament in den „Corona-Modus“ begeben. Wie sonst nur im Zuge der Deutschen Einheit und der Finanzkrise werden Gesetzes in wenigen Tagen durch das Parlament gepeitscht – die üblichen Fristen sind außer Kraft gesetzt. Der Bundesrat trifft sich zu zwei Sondersitzungen. Jedes Land schickt nur einen Minister.

In der Diskussion stand zunächst auch eine Absage der Sitzungswoche – zum ersten Mal in der Geschichte. Wegen der Dringlichkeit der Gesetzgebung hat sich der Bundestag jetzt aber eigene Corona-Regeln verpasst. Zunächst fallen die heute üblichen Fraktionssitzungen wegen der Ansteckungsgefahr aus. Es gibt keine Räumlichkeiten, die den Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern gewährleisten könnten. Die Sitzungssäle im Reichstag sind zu klein. Umziehen in größere Säle müssen daher auch die Ausschüsse, die morgen die Eilgesetze beraten. Nur die Abgeordneten nehmen teil. Die Mitarbeiter müssen draußen bleiben.

Die Bundestagsverwaltung hat für die Abgeordneten organisatorische Hinweis vorbereitet. Da mehr Abgeordnete als sonst mit dem Pkw anreisen, gibt es in der Tiefgarage des Paul-Löbe-Hauses 150 Parkplätze für die Politiker: „Legitimieren Sie sich bei der Sicherheitskontrolle bitte mit Ihrem Abgeordneten-Ausweis und fahren Sie unterirdisch zum Bereich Paul-Löbe-Haus, dort sind Hinweise für die entsprechenden Parkbereiche angebracht. Die Tiefgarage ist täglich von 00:00 bis 24:00 Uhr geöffnet“, heißt es in einem Info-Schreiben. Ergänzend stehen weitere Parkplätze auf einem Gelände am Schiffbauerdamm gegenüber dem ARD-Hauptstadt-Studio auf der anderen Spreeseite zur Verfügung. Der Fahrdienst des Bundestages steht – mit etwas eingeschränkten Kapazitäten – wie gewohnt zur Nutzung für dienstliche Fahrten in Berlin zur Verfügung.

Die Abgeordneten sollen das Plenum nur betreten, wenn der für sie entsprechende Tagesordnungspunkt debattiert wird. Im Plenum werden die Sitze markiert, die nicht besetzt werden sollen. Ergänzend werden auf den Besuchertribünen Plätze für Abgeordnete ausgewiesen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Shoppen, Ausflüge, Sport

Lockern trotz steigender Zahlen?»

Weiterer Impfstoff für Amerika

USA: Notfallzulassung für J&J»

Ab 1. März

Corona-SMS für Einreisende»
eRezept

Plattform gegen Amazon

Gesund.de fordert Mindeststandard von Apotheken»

Eingeführt als Auslaufmodell

TI: Sinnloser Kabelsalat»

Noventi und Phoenix starten ihre Plattform

CallMyApo + deineApotheke = Gesund.de»
Markt

Vierter im Bunde

Roche: Sonderzulassung als Laientest erteilt»

Gewinner ist ein alter Bekannter

Warentest überprüft FFP2-Masken»

Hoos über Quote und Aussonderungsrechte

Deal oder Prozess: AvP-Verfahren am Scheideweg»
Politik

Korruptionsvorwürfe

Fall Nüßlein: Spahn sieht keine Unregelmäßigkeiten»

Spenden für Bundestagswahlkampf

Vor positivem Corona-Test: Spahn bei Unternehmertreffen»

Corona-Impfung in Arztpraxen

Impfstoff-Lieferungen: Die Wünsche der Ärzte»
Internationales

Weiterer Vektorimpfstoff

FDA-Berater für Zulassung von J&J-Impfstoff»

Österreich

Gratis-Tests: Apotheke gibt auf»

Corona-Impfstoff

Russland senkt Preis für Sputnik V»
Pharmazie

Tag der seltenen Erkrankungen

#rarediseaseday: Über 300 Millionen Menschen betroffen»

Überarbeitung der Altersgrenze

Stiko: Neue Empfehlungen zu AstraZeneca-Vakzin »

Mögliche Covid-Therapien

Update: Otilimab und Opaganib»
Panorama

Schwerte

Stromausfall: Apotheke rettet Medikamente im Mitarbeiterkühlschrank»

Stammkunde völlig aufgelöst

Vor Apotheke: Hund aus dem Auto geklaut»

83-Jährige verliert 140.000 Euro

Angebliches Falschgeld: Trickbetrüger als Apotheker»
Apothekenpraxis

Dopinghandel und Waffenbesitz

Verurteilter Bodybuilder reißt Apotheker mit rein»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahns nächster Coup: Impfung bei Aldi»

adhoc24 

Nur noch ein Defektbeleg / Verbockter Coupon-Versand / Verfahren zu AvP»
PTA Live

Mein Praktikum, mein Auto

Apotheke lockt Nachwuchs mit eigenem Firmenwagen»

Apotheke als Testzentrum

PTA testet im Kindergarten»

Anti-Corona-Handcreme

Linola sept: Hand-Balsam wird Biozidprodukt»
Erkältungs-Tipps

Die Abwehr gezielt unterstützen

Nahrungsergänzung für das Immunsystem»

Gutes Klima

Winterproblem: Trockene Raumluft»

Besser Pflegen als Entwöhnen

Nasenspray-Abhängigkeit: Leichtes Spiel für Keime»
Magen-Darm & Co.

Alkohol, Fleisch, Zucker

Fastenzeit: Hilfe für den Verdauungstrakt»

Auch ohne Antibiotikabehandlung

Covid-19 schädigt die Darmflora»

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Podcast EXPERTISE.A

Du bist, was Mama isst»

Für zwei Essen

Wie setzt sich die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zusammen? »

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»
Medizinisches Cannabis

Endlich nicht mehr auf einer Stufe mit Heroin

Cannabis: Medizinischer Nutzen führt zu Neueinstufung»

Wer bekommt was?

Cannabis – vielseitige Einsatzgebiete»

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»
HAUTsache gesund und schön

Wenn die Pflicht zur Qual wird

FFP2: Maske und Make-Up»

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»