Lieferprobleme

Engpass-Gipfel bei der EMA APOTHEKE ADHOC, 01.11.2018 13:50 Uhr

Berlin - Workshop gegen Engpässe: Zwei Tage lang werden in London am 8. und 9. November die von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) und den nationalen Aufsichtsbehörden (Heads of Medicines Agencies, HMA) eingerichtete Task Force zur Verfügbarkeit von Human- und Tierarzneimitteln und Interessenvertreter zusammenkommen, um die Probleme der Arzneimittelversorgung und der Prävention von Lieferengpässen zu diskutieren.

„Die Verbesserung der Verfügbarkeit in der EU zugelassener Human- und Tierarzneimittel ist eine der höchsten Prioritäten des europäischen Regulierungsnetzwerks für Arzneimittel“, schreibt die EMA. Ziel der eingerichteten Task Force sei es, spezielle Maßnahmen zu entwicklen und schließlich zu koordinieren, die die Arzneimittelversorgung sichern, Engpässen vorbeugen, diese rechtzeitig zu identifizieren, zu verwalten und zu kommunizieren. Die Maßnahmen sollen die Versorgung mit Human- und Tierarzneimittel innerhalb Europas verbessern.

Die Task Force dient zudem als Plattform, um falls es in Folge des Brexits zu einer Unterbrechung der Arzneimittelversorgung kommt.

Am ersten Tag des Workshops findet ein Treffen mit Interessenvertretern der Industrie statt. Die Beteiligten wollen die kritische Rolle der pharmazeutischen Industrie in puncto Prävention und Bewältigung von Arzneimittelengpässen thematisieren. Die Vertreter der Industrie werden laut EMA gebeten, „zu den technischen Auswirkungen einiger der im Arbeitsplan der Task Force aufgeführten Maßnahmen Stellung zu nehmen und bewährte Verfahren vorzustellen, die bereits zur Vermeidung von Engpässen entwickelt wurden“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»