Beloc-Zok geht retour

, Uhr

Berlin - Mehrere Chargen Beloc-Zok müssen aufgrund eines falschen Verfalldatums zurückgeschickt werden. Die betroffenen Chargen des Betablockers enthalten ein nicht korrekt ausgewiesenes Verfalldatum.

Beloc-Zok Herz 23,75 mg 40 Retardtabletten
Betroffene Charge: W200148

Beloc-Zok Herz 23,75 mg 100 Retardtabletten
Betroffene Chargen: W190542, W190543, W190544, W200522

Die genannten Chargen des Blutdruckmittels enthalten ein falsches Verfalldatum. Sie erreichen ihr tatsächliches Verfalldatum frühestens im September 2021. Bis dahin bestehe kein Risiko für den Patienten. Im Einvernehmen mit der zuständigen Überwachungsbehörde, dem Regierungspräsidium Tübingen, ruft Recordati die betroffenen Packungen zurück.

Es wird um Überprüfung der Warenbestände und eine Rücksendung eventuell vorhandener Packungen mittels APG-Formulars gebeten. Bestände aus der Klinikversorgung können an folgende Adresse gesendet werden:

Retouren-Abteilung
– Arzneimittelrückruf Beloc-Zok Herz –
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm

 

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Bakterien und Antibiotika
Bayern: Stabile Resistenzlage »
Weiteres
Entwurf für 12- bis 17-Jährige
BMG will mehr Impfangebote für Jugendliche»
Seehofer kündigt Kontrollen an
Einreise-Testpflicht gestartet»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Apotheker denkt radikal um»
Druck auf Softwarehäuser
TI-Nachzügler aufgeschreckt»
Übelkeit, Durchfall & Co. im Sommer
Wenn die Hitze auf den Magen schlägt»
Die Psyche übernimmt das Kommando
Wenn der Stress auf den Magen schlägt»