Atorvastatin: Aurobindo folgt Puren

, Uhr

Berlin - Nachdem Puren bereits zahlreiche Chargen des Cholesterinsenkers Atorvastatin zurückgerufen hat, folgt nun auch Aurobindo.

Atorvastatin Aurobindo 10 mg, 30, 50 und 100 Filmtabletten
Betroffene Chargen: VNM18011-10A, VNM18012-10A, VNM18012-10C, VNM18018-10D

Atorvastatin Aurobindo 20 mg, 30, 50 und 100 Filmtabletten
Betroffene Chargen: VNM18006-20D, VNM18006-20E, VNM18011-20B, VNM18011-20C, VNM18012-20A

Atorvastatin Aurobindo 40 mg, 30 und 100 Filmtabletten
Betroffene Chargen: VNM18025-40A, VNM18026-40A, VNM18027-40A, VNM18027-40B, VNM18028-40A, VNM18033-40A, VNM18033-40B

Atorvastatin Aurobindo 80 mg, 100 Filmtabletten, Charge: VNM18011-80A

Grund für den Rückruf von Aurobindo ist ebenfalls die nicht aktualisierte Packungsbeilage hinsichtlich der Wechselwirkungen und der daraus möglicherweise resultierenden Nebenwirkungen für den Patienten. Diese Änderung wurde im Umsetzungsbescheid vom 4. September 2018 angeordnet.

Die Apotheken sollen betroffene, noch vorhandene Ware mittels APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel zurückschicken. Bestände aus der Klinikversorgung können direkt an folgende Retourenanschrift geschickt werden:

Aurobindo Pharma GmbH
c/o Movianto Deutschland GmbH
In der Vogelsbach 1
66540 Neunkirchen/Saarland

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
E-Rezepte für CallMyApo – und Shop-Apotheke
Zava knackt Millionenmarke»
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B