Verordnungsverhalten
 

Antibiotika-Verordnungen stabil APOTHEKE ADHOC, 17.11.2017 12:38 Uhr

Berlin - Zu oft, zu viel, zu schnell lautet oft das Credo für die Verschreibung von Antibiotika. Zunehmende Resistenzen sind die Folge und können die Therapie erschweren. Trotz aller Mahnungen und Ängste sind die Verordnungen aber stabil.

Im vergangenen Jahr gaben die öffentlichen Apotheken etwa 12,6 definierte Tagesdosen pro 1000 Versicherte und Tag (DID) oraler Antibiotika ab. Die Zahl ist beinahe unverändert im Vergleich zu den Vorjahren. Laut Auswertungen des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts (DAPI) wurden 2014 etwa 12,8 DID zu Lasten der Kassen abgerechnet, 2012 waren es etwa 13,2 DID. Privatrezepte wurden nicht erfasst.

Regional gibt es Unterschiede im Verordnungsverhalten. In der Hauptstadt wurden zum Beispiel 11,2 DID rezeptiert. Im Vergleich: In den Jahren 2012 und 2014 waren es 11,9 beziehungsweise 11 DID. Hessen liegt im Durchschnitt gegenüber den anderen Bundesländern zwar mit vorne, verzeichnet aber dennoch rückläufige Zahlen. In den Jahren 2012 bis 2016 sanken die Verordnungen von 14,4 DID auf 13,4 DID. Die Zahlen in Westfalen-Lippe sind erfreulicherweise weiterhin rückläufig. „Der Gesamtwert der verordneten Tagesdosen sank binnen eines Jahres um etwa 400.000 – von 15,3 auf 14,9 Millionen. Im Jahr 2013 wurden sogar noch 16,6 Millionen Tagesdosen verordnet“, meldet die Apothekerkammer.

Unterschiede gibt es auch innerhalb Europas. Die Zahlen klaffen weit auseinander. In den Niederlanden wurden 2015 im ambulanten Bereich nur 10,7 DID abgegeben. Spitzenreiter ist Griechenland mit 36,1 DID. Der die Bevölkerungszahlen berücksichtigende Mittelwert lag in ganz Europa bei 22,4 DID. „Diese Zahlen sind nicht eins zu eins mit unseren aktuellen Ergebnissen vergleichbar, zum Beispiel weil in der aktuellen Auswertung des DAPI Verordnungen von Zahnärzten nicht berücksichtigt wurden und sich die Auswertung auf oral angewendete Antibiotika beschränkte. Aber die Tendenz ist klar: In Deutschland werden Antibiotika erfreulicherweise zurückhaltender verordnet als in den meisten anderen europäischen Ländern“, sagt Dr. Andreas Kiefer, Vorstandsvorsitzender des DA

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Auf dem Prüfstand

AstraZeneca-Impfstoff: Panne bei der Dosierung»

Zunächst 5 Millionen Impfdosen

Impfung für Ärzte & Co.: Kliniken sollen Zentren entlasten»

Redhill: Phase-II/III für Covid-Medikament

Orales Upomostat gegen Sars-CoV-2»
Markt

Bündnis wird erneuert – und ausgebaut

Phoenix/Linda: Allianz gegen Alliance»

Größtenteils gute Ergebnisse

Öko-Test: Babyöle besser Paraffin-frei»

Zyto-Großhandel

Medios übernimmt Cranach»
Politik

Abda feiert VOASG, AVWL

Michels: VOASG ebnet den Weg für Ketten»

Streit um Antibiotika-Ausschreibung

Teva-Chef: „Das beleidigt mich auch persönlich“»

Die Frage der Treuhandkonten

FDP: Wie sicher ist die Rezeptabrechnung?»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Medikamente in der Schwangerschaft

Valproinsäure erhöht Risiko auf Autismus und ADHS»

Positive Phase-III-Ergebnisse 

Tezepelumab: Weniger Asthma-Exazerbationen»

Neue Dosierung mit innovativer Galenik

Jorveza: Schmelztablette gegen Speiseröhrenentzündung»
Panorama

Gestohlene Blanko-Rezepte

Berlin: Razzia gegen Rezeptfälscher»

Lockerungen der Kontaktbeschränkungen zum Fest

Modellrechnung zeigt „Weihnachtseffekt” im Pandemieverlauf»

Leukämiekranke in der Pandemie

Stammzellspender verzweifelt gesucht»
Apothekenpraxis

Grippeimpfstoffe

Fluzone: Preis verschreckt Ärzte, Ware staut sich»

Gegen die Witterung

Warteschlangen: Pavillons für Apotheken»

Wirkstoff.A

Rezeptsammlung & Servicepoints: Mehr als Briefkästen»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»