Trödelei bei FFP2-Masken / EMA erlaubt 6. Dosis / Spahn will Kanzler werden / Gurgeln gegen Corona

, Uhr
adhoc24 vom 8. Januar
Berlin -

Die Trödelei bei den Coupons für FFP2-Masken bezeichnet ein Apotheker als Skandal. / Die EMA erlaubt die Entnahme einer sechsten Dosis Impfstoff. / Gesundheitsminister Jens Spahn lotet seine Chancen auf eine Kanzlerkandidatur aus. / Dr. Wolff bringt eine Mund- und Rachenspülung gegen Corona in die Apotheken. Diese und weitere Meldungen bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt »
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke »
Weiteres
Live aus dem Kanzleramt
Scholz zur Corona-Lage»
Orientierungsdebatte im Bundestag
Union will Impfregister»
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt»
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»