VISION.A

Pharmaziestudenten: Analog und Digital kombinieren APOTHEKE ADHOC, 24.03.2017 15:28 Uhr

Berlin - Irgendwie krieg ich die paar Jahre noch rum. Mit dieser Devise versuchen viele Kollegen, sich vor dem digitalen Wandel wegzuducken. Angehende Apotheker können sich eine solche Einstellung nicht leisten. Sie müssen fest damit rechnen, in ihrem Berufsleben mit neuartigen Technologien und ungewohnter Konkurrenz konfrontiert zu werden. Aus diesem Grund folgten 18 Pharmaziestudenten aus ganz Deutschland der Einladung zur Digitalkonferenz VISION.A nach Berlin – und diskutierten kräftig mit.

Angereist waren die Studenten mit der Frage: „Wie passen Apotheke und Digitalisierung überhaupt zusammen?“ Vorbehalte gab es gegenüber der Anonymität im Internet – bis die Erkenntnis reifte, dass sich über Facebook & Co. der Kontakt zu den Kunden halten lässt, wenn sie die Apotheke längst verlassen haben. Nach einem Tag voller hochkarätiger Vorträge und Workshops war klar: Niemand weiß, wohin die Reise geht. Aber man sollte auch als Apotheker lieber früher als später die Koffer packen.

„Was kann man noch mehr machen und wie kann man sich auf dem Markt positionieren?“ Christian, Pharmaziestudent im vierten Semester in Marburg, sieht die Veranstaltung als Denkanstoß. Ob man alle vorgestellten Ideen umsetzen könne, sei dahingestellt. Aber man müsse „mit der Kundschaft gehen“: Die 85-jährige Dame müsse mit ihren Anliegen genauso abgeholt werden wie der 20-jährige technikaffine Mann. „Man muss Antworten auf die neuen Marktbedingungen finden.“ Die Welt verändere sich; das Angebot müsse sich daran orientieren. Christian sieht digitale Lösungen als Chance, denn sie bieten seiner Meinung nach ein breites Spektrum an Möglichkeiten für die Kundenbetreuung.

Max studiert Pharmazie im 7. Semester und kann sich vorstellen, Digitalisierung in den Apothekenalltag zu integrieren, sollte er selbstständiger Apotheker werden. „Auch junge Menschen werden irgendwann alt – für sie wird die Digitalisierung ein Standard sein“, findet der 22-Jährige. So könne die Information über Gesundheitsapps in Zukunft zur Beratung gehören. „Analog und Digital miteinander kombinieren“, lautet seine Devise.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Deutschlandfunk zu Lage der Apotheken

Schmidt: Politik muss sich zu Apotheken bekennen»

Fliegen während der Covid19-Pandemie

Hygieneregeln: App soll kontaktloses Reisen ermöglichen»

Studie zeigt positive Ergebnisse

Interferon beta: Inhalativ gegen Covid-19?»
Markt

Marcol steigt ein

Aponeo-Investor übernimmt Fernarzt.com»

Produzent wird Großhändler

Demecan startet Cannabis-Onlineshop für Apotheken»

Modellprojekt gesucht

Via: Kassen ist Grippeimpfung durch Apotheker zu teuer»
Politik

Lieferengpässe

BfArM-Beirat definiert Wirkstoffliste für EU-Produktion»

Abgeordnetenwatch

Politik-Noten: Eins für Hennrich – Sechs für Merkel»

Modellprojekt

Bayern: Naloxon rettet 70 Drogenabhängige»
Internationales

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»
Pharmazie

Rückruf

Spiriva: Abweichende Gebrauchsinformation»

Vorwurf der fahrlässigen Tötung

Sanofi: Weitere Ermittlungen wegen Dépakine»

AMK-Meldung

Rückrufe bei Hexal und Tilray»
Panorama

Apothekervermittlung aus dem Ausland

„Auf Kante genäht“: Bosnisches Apothekerpaar rettet Filiale»

Brennerei statt Labor

Apotheker entwickelt Gin & Co.»

Überraschungsfunde bei Straßenarbeiten

St.Pölten: Apotheker hat Archäologen vor der Haustür»
Apothekenpraxis

„Meine Mitarbeiterinnen haben teils auch Angst“

Shitstorm wegen Attila Hildmann: Drohungen gegen Apotheke»

Neuer Partner für Pro AvO

Optica liefert eRezept-Technologie für Apora»

Faktencheck in Apothekenmagazin

MyLife räumt mit „Apotheken-Legenden“ auf»
PTA Live

SARS-CoV-2-Pandemie

Wann gilt das Beschäftigungsverbot für Schwangere in Apotheken?»

Cabdo-Botendienst

Geschäftsidee geplatzt: Arzneimittel per Limo-Service»

Gürtelrose-Totimpfstoffs

Weiterhin Lieferengpass bei Shingrix»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»