APOSCOPE-Studienergebnis

Sommer, Sonne, keine Ahnung APOTHEKE ADHOC, 10.07.2018 15:33 Uhr

Berlin - Wenn es um das Thema Sonnenschutz geht, sind Verbraucher nicht ausreichend informiert, so lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie von APOSCOPE. In den Apotheken herrscht reger Beratungsbedarf zum Thema Lichtschutzfaktor (LSF), das bestätigen etwa 55 Prozent der befragten Apotheker und PTA.

Wie wichtig der richtige Sonnenschutz ist, zeigt die steigende Zahl der Hautkrebserkrankungen. Verbraucher sollten um die Gefahren des Sonnenlichts, das aus verschiedenen Strahlungen zusammengesetzt ist, wissen. Nachhilfe brauchen die Deutschen aber auch beim LSF. Die APOSCOPE-Umfrage zeigt: etwa 54 Prozent der Kunden sind nicht ausreichend informiert.

„Da werde ich ja nicht braun“ oder „ich benutze nie einen Sonnenschutz“ sind häufige Antworten in der Apotheke. Verbraucher greifen meist zu Produkten mit geringerem LSF – nicht dem Hautzustand entsprechend –, oder wissen gar nicht was LSF überhaupt bedeutet. Hier die Aufklärung: wer einen LSF 30 benutzt, verlängert die Eigenschutzzeit der Haut um das Dreißigfache. Dürfte man also ungeschützt 10 Minuten in der Sonne baden, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen, sind es bei LSF 30 ganze 300 Minuten. Vorausgesetzt es wurde ausreichend Produkt verwendet.

Der Markt an Sonnenprodukten ist breit aufgestellt, da fällt es schwer das passende Produkt zu finden. Hersteller bringen in jeder Saison Innovationen auf den Markt. Allein in den Apotheken werden pro Jahr etwa 800 verschiedene Produkte für rund 90 Millionen Euro verkauft. On top kommt noch die Ware aus Drogerie und Supermarkt. Insgesamt würden jährlich mehr als 40 Millionen Packungen Sonnenschutz verkauft. Welche Produkte in der Gunst der Kunden und Apotheker liegen, beantwortet die Studie.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Rekordverlust bei Zur Rose»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

Obstipation

Bekunis bringt Flohsamenschalen»
Politik

Berlin

Kammerwahl: Keine Mehrheit für Belgardt»

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

Digitalkonferenz

So erleben Pharmaziestudenten die VISION.A»

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»