Nachhaltigkeit in der Apotheke

Refill-Station: Wasser für den guten Zweck Cynthia Möthrath, 14.01.2020 09:03 Uhr

Berlin - Nachhaltigkeit wird auch in Apotheken ein immer wichtigeres Thema. Die Charly-Apotheke in Gronau ist eine der Refill-Stationen in Deutschland: Kunden und Nicht-Kunden können mit ihrer Trinkflasche in die Apotheke kommen und sie kostenlos mit Leitungswasser füllen lassen – ein Projekt mit Potenzial, findet Inhaber Felix Wiegert.

Das Konzept von Refill ist einfach: Einzelhandelsgeschäfte können sich kostenfrei online in das Register eintragen und Refill-Station werden. In diesen Läden wird dann auf Wunsch kostenlos Leitungswasser in ein mitgebrachtes Gefäß abgefüllt. Dadurch soll Plastikmüll reduziert und ein Teil zum Umweltschutz geleistet werden. Alle Läden mit einem Wasserhahn und klaren Öffnungszeiten können daher Refill Station werden. Bereits im März 2017 ist das Projekt gestartet, mittlerweile gibt es zahlreiche Stationen – eine von ihnen ist die Charly-Apotheke in Gronau.

„In Gronau und auch im Umkreis von zehn Kilometern sind wir die einzige Station“ erklärt Wiegert. „Ich glaube wir sind eine von ganz wenigen Apotheken, die das anbieten.“ Seit Spätsommer letzten Jahres ist die Charly-Apotheke dabei. Wiegert selbst ist in den sozialen Medien auf das Angebot gestoßen und hat sich mit seinem Team dazu entschieden, kostenloses Trinkwasser anzubieten, sowohl für Kunden wie auch für Nicht-Kunden. „Man kann mit kleinen Dingen, die keinem wehtun, etwas Gutes tun“, meint Wiegert.

Im Fokus von Refill steht die Nachhaltigkeit – und diese spielt auch in der Apotheke eine große Rolle. Zu den Refill-Stationen zu gehören ist nur ein Baustein im Nachhaltigkeitskonzept der Charly-Apotheke. „So können wir als Apotheke einen kleinen Beitrag leisten, weniger Plastikmüll zu produzieren.“ Wiegert macht vor allem online auf die Möglichkeit aufmerksam: Auf der Facebookseite und bei Instagram wird die Refill-Station vorgestellt – außerdem ist die Apotheke als Anbieter auf der Website des Projektes gelistet. Neben dem Eintrag besteht zusätzlich die Möglichkeit einen Aufkleber als Hinweis im Schaufenster oder auf der Türe anzubringen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Kein „sehr gut“, kein „mangelhaft“

Warentest bewertet Apotheken-Make-Up»

Pharmakonzerne

Novartis: Prognose ohne Gilenya-Generika»

Generikakonzerne

Neuer CFO für Stada»
Politik

Veterinärmedizin

Tierärzte warnen vor Hausapotheke»

Randnotiz

Posting gegen RxVV: ABDA holt sich Shitstorm ab»

Krebsmittelskandal

Lunapharm fordert erneut Schadenersatz von Land»
Internationales

Daraprim

Arzneimittel-Wucher: Anklage gegen Shkreli»

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»
Pharmazie

Leere Regale und kein Nachschub

Coronavirus: Mundschutz und Desinfektionsmittel knapp»

Tumorunabhängige Krebsbehandlung

IQWiG: Kein Zusatznutzen für Vitrakvi»

Sekundär progrediente Multiple Sklerose

EU-Zulassung für Mayzent»
Panorama

Spendenaktion für Gehbehinderte

Apotheke sammelt Legosteine – für eine Rampe»

Zahl der Fälle steigt sprunghaft

Vier Patienten mit Coronavirus in Deutschland»
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum 18.000 Patienten-Datensätze gestohlen»
Apothekenpraxis

Direktabrechnung

Retaxfalle Basistarif»

Atemmaske ist nicht gleich Atemmaske

Coronavirus: Macht ein Mundschutz Sinn?»

Wartungsarbeiten

Securpharm-Ausfälle möglich»
PTA Live

Tödliche Lungenkrankheit

Faktencheck: Coronavirus „2019-nCoV“»

Erster Ringversuch 2020

Betametason-17-valerat in Unguentum leniens»

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

United Airways – von der Stirnhöhle bis zum Zwerchfell»

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»