Nachhaltigkeit

Die zertifizierte Gemeinwohl-Apotheke Hagen Schulz, 14.08.2019 14:56 Uhr

Berlin - Wer eine Apotheke betreibt, möchte, dass diese wirtschaftlich gut läuft. Doch Geld verdienen ist nicht alles, ist Apothekerin Dr. Anja Thijsen überzeugt. Sie ist Inhaberin der Apotheke am Goetheplatz im niedersächsischen Nienburg – und seit einiger Zeit auch zertifizierte Gemeinwohl-Ökonomin. Um das Zertifikat zu erhalten, muss der Betrieb nachweisen, dass er nicht nur wirtschaftlich, sondern auch beispielsweise solidarisch und ökologisch nachhaltig handelt.

17 verschiedene Kriterien in den Kategorien Zulieferkette, Eigentümer, Mitarbeitende, Kunden und Gesellschaft wurden untersucht. Im Fokus standen dabei unter anderem ein ethischer Umgang mit Geldmitteln, die Ausgestaltung der Arbeitsverträge oder auch die Solidarität mit Mitunternehmen. „Gerade im Vergleich mit anderen Branchen ist mir dabei aufgefallen, dass wir als Apotheker sehr wenig über die Herstellungsbedingungen und Lieferketten unserer Produkte wissen“, sagt Thijsen, die sich auch als aktives Vorstandsmitglied im Naturschutzbund (Nabu) Nienburg engagiert.

Sie führt die Apotheke am Goetheplatz seit 2007, bereits zuvor hatte sie in dem seit 1978 bestehenden Betrieb als Angestellte mitgearbeitet. Über einen Bekannten wurde Thijsen auf den Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie und dessen Zertifizierungen aufmerksam. Dabei merkte sie, dass „wir vieles, wofür sich dieser Verein einsetzt, schon seit langem in unserer Apotheke umsetzen“. Daher lag es nahe, die Apotheke entsprechend zertifizieren zu lassen.

Zwischen einem und zehn Punkten wurden in den einzelnen Kriterien vergeben. Die volle Punktzahl erreicht die Apotheke am Goetheplatz im Bereich „ethische Kundenbeziehung“, da der Fokus auf der Gesundheit und Zufriedenheit des Kunden liegt. Sehr gute Bewertungen gab es auch in den Kategorien „Menschenwürde am Arbeitsplatz“, „Ausgestaltung der Arbeitsverträge“ sowie „innerbetriebliche Mitentscheidung und Transparenz“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»

Generikahersteller

Neuraxpharm: Easy in Österreich»
Politik

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»

Hautkrebsrisiko

Leo Pharma ruft Picato zurück»
Panorama

Ziel: 300 Millionen Kinder impfen

Müller würdigt Impfallianz Gavi»

„Die Lage ist prekär“

Klinikärzte: Am Limit»

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»
Apothekenpraxis

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»

Dagmar Fischer als neue DPhG-Präsidentin

„Apotheken werden sich verändern“»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»