adhoc24

Rätseln über Ruhetage / dm scheitert an Apothekenpflicht / Laientests im Überblick

, Uhr
adhoc24 vom 23.03.2021
Berlin -

Zwei Ruhetage sind die neueste Antwort von Bund und Ländern auf das Coronavirus – ob Apotheken geöffnet bleiben, weiß derzeit niemand. / Ab April soll in Arztpraxen gegen Corona geimpft werden, für die Apotheken ist eine Vergütung vorgesehen – Details zum Prozedere sind immer noch nicht bekannt. / OTC-Arzneimittel dürfen in Österreich auch weiterhin nicht von Drogerieketten wie dm verkauft werden; der Verfassungsgerichtshof bestätigte die Apothekenpflicht. / Alle Selbsttests im Überblick. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Deckelung der 3-Prozent-Marge
Sparpaket: Geschacher um Apothekenhonorar»
Kritik nach Beragena-Fall
Hänel: Inkassopflicht muss weg»
Staatssektretär überrascht mit Ansage
Spargesetz: Geht da noch was?»
EMA empfiehlt Antikörperpräparat
Beyfortus: Passive Immunisierung gegen RSV»
Zytostatikum & Immunsuppressivum
Melanomrisiko durch MTX?»
EU-Kommission sichert 10.000 Einheiten
Affenpocken: Was kann Tecovirimat?»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»