Oxycodon: PTA mit Axt bedroht | APOTHEKE ADHOC
Überfall auf Apotheke

Oxycodon: PTA mit Axt bedroht

, Uhr
Berlin -

In Ballenstedt bei Quedlinburg gab es am Mittwoch einen ungewöhnlichen Raubüberfall auf eine Apotheke. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Axt und forderte die Herausgabe eines Betäubungsmittels.

Ein maskierter Mann betrat am Mittwoch gegen 17 Uhr die Stadt-Apotheke am Breitscheidplatz. Zunächst schob er der PTA am HV-Tisch einen Zettel zu, auf dem Oxycodon gefordert wurde. Als die 38-Jährige dies ablehnte, zog er eine Axt hervor. „Ich glaube nicht“, sagte er auf die angesprochene Notwendigkeit eines Rezepts. Er wolle niemanden etwas tun, wolle aber das Medikament haben. Die bedrohte Mitarbeiterin händigte ihm das Präparat aus, woraufhin der offenbar jüngere Mann flüchtete.

Verletzt wurde niemand, auch der PTA geht es den Umständen entsprechend gut. Alles in allem dauerte der Zwischenfall nur wenige Minuten. Die Kriminalpolizei in Magdeburg leitete Fahndungsmaßnahmen ein, bislang ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an.

Die Bevölkerung wird nicht nur um Mithilfe gebeten (Rufnummer 0391/546-5196), sondern auch vor dem Missbrauch verschreibungspflichtiger Medikamente gewarnt. Diese können bei unsachgemäßer Einnahme lebensgefährliche Auswirkungen haben und zum Tod führen, so die Polizei.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Neues Apothekenstärkungsgesetz
Overwiening fordert VOASG 2.0»
Anhörung im Gesundheitsausschuss
Zwei Apothekerinnen, viele Themen»
„Objektiverer Maßstab erforderlich“
Kassen: Botendienst nur bei Behindertenausweis»
Apotheker kämpfen um Gärtnerei
Für PTA und PKA: Der Garten muss bleiben!»
„Aufgaben der PTA werden immer umfangreicher.“
PTA-Förderpreis: 18. Veranstaltung mit starker Resonanz»
Herzinfarkt, Schlaganfall & Nierenschäden
Diabetes als Risikofaktor»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»