adhoc24 vom 19.6.2021

Impfzertifikate: 6 Euro ab 8. Juli / DocMorris klaut sich Apotheken / Zeifang scheitert in Karlsruhe

, Uhr
adhoc24 vom 29.6.2021
Berlin -

Die Vergütung für die Ausstellung von Impfzertifikaten wird ab 8. Juli auf 6 Euro gesenkt. Außerdem wird ausdrücklich ein unmittelbarer persönlicher Kontakt zwischen Apotheke und der geimpften Person vorgeschrieben. / Um seinen DocMorris-Marktplatz bei Investoren zu bewerben, wurden Apotheken genannt, die gar keine Partner sind. / Der ehemalige Zyto-Mogul Günter Zeifang ist mit einer Verfassungsbeschwerde gescheitert.  Die Meldungen des Tages bei adhoc24. 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr aus Ressort
Überdurchschnittliches Wachstum im Jahr 2021
AoG: Neuer Vorstand, viele Aufgaben »
Opfer demonstrieren vor Gesundheitsministerium
Zyto-Skandal: Laumann prüft Entschädigung »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Weiterentwicklung von Probiotika
Microbiotica kooperiert mit Evonik»
Millionenanleihe zurückgekauft
Zur Rose: Cash-Reserve schon wieder weg»
Sparwahn im Gesundheitswesen
Bahr diskutierte bei Burda»
Stada-Produkt in EU zugelassen
Kinpeygo: Budesonid gegen Nephropathie»
Dimenhydrinat gegen Übelkeit und Erbrechen
Pädia: VomiSaft in Einzelfläschchen»
Behandlung von Netzhauterkrankungen
Vabysmo: Konkurrenz für Eylea»
B-Ausgabe September
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»
Wenn die Verordnung nicht eindeutig ist
N1 verordnet, aber nicht im Handel: Was gilt?»