Deggendorf

Apothekenteam im Drachenboot Maria Hendrischke, 16.07.2016 15:28 Uhr

Berlin - Das Team der Bahnhof-Apotheke hat das Drachenbootrennen im bayerischen Deggendorf gewonnen. „La Familia“ setzte sich gegen 21 Mannschaften durch. Auch mit ihrer Teamverkleidung konnten die Mitarbeiter punkten.

Das Drachenbootrennnen fand am 10. Juli auf der Donau statt. Es wurde bereits zum dritten Mal ausgetragen. Alle zwei Jahre organisiert der Ruderverein Deggendorf das Turnier und stellt zugleich die Boote. 190 Euro hat Apothekeninhaberin Barbara Absolon für die Anmeldung gezahlt. Im Rennen starteten jeweils drei Teams zeitgleich; die beiden Gewinnermannschaften kamen weiter. Am Sonntagnachmittag, nach vier Rennen, ging „La Familia“ im Finale als Sieger hervor. Die zweitplatzierten „Kaulquappen“ des TC Neuhausen kenterten kurz vor dem Ziel.

Die Rennstrecke war 300 Meter lang. „Das mag sich nach wenig anhören, ist aber ziemlich anstrengend“, sagt Absolon. Das weiß die Apothekerin aus eigener Erfahrung, denn in den zwei Rennen zuvor ist sie selbst mitgepaddelt: „Im ersten Turnier sind wir Mädels aus der Apotheke gestartet, beim zweiten Mal haben wir ein gemischtes Team zusammengestellt.“ In diesem Jahr hat sie ein reines Männerteam angemeldet: „Wir wollten zumindest eine Chance auf den Sieg haben.“

Das 17-köpfige Männerteam setzte sich aus Freunden und Familienmitgliedern der Apothekenmitarbeiter zusammen. Absolons Mann startete ebenfalls. Auch zwei Ärzte, ein Orthopäde und ein Kinderarzt, paddelten für die Bahnhof-Apotheke. Ein Team besteht aus 16 Paddlern sowie einem Trommler. „Ein Bekannter mit besonders sicherem Taktgefühl wurde unser Trommler“, verrät Absolon. Außerdem gehört ein Steuermann zum Boot dazu; er wird vom Veranstalter gestellt.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

 Werbekampagne Hylo Care

Ursapharm: Neuer TV-Spot mit FC Bayern»

Großhandel

Trümper: Es gibt keine schwarzen Kassen»

Kosmetikkonzerne

Beiersdorf steigert Umsatz für 2018»
Politik

ABDA-Mitgliederversammlung

Intensive Diskussionen: Apotheker schnüren Paket für Spahn»

TSVG

ABDA streicht Rx-Versandverbot-Forderung»

Hessen

Seyfarth bleibt Verbandschef»
Internationales

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»
Pharmazie

HIV-1-Infektionen

Delstrigo/Pifeltro: Doravirin im Faktencheck»

Lungenkrebs

Takeda bringt Brigatinib»

Hämoglobinurie

FDA-Zulassung für Ravulizumab»
Panorama

Online-Handel

Ebay: Tramadol und Hormone zum Sofortkauf»

Sie wusste nichts von der Tat

Passantin verschenkt Messer aus Apotheken-Überfall»

200. Geburtstag Theodor Fontanes

Lieber Buchstaben als Mumien»
Apothekenpraxis

Bitte nicht nachmachen!

Frau schluckt Schmerztabletten samt Verpackung»

Polizei sucht Zeugen

Rätselraten um Tatmotiv im Apothekermord»

Hamburg

Apotheker mit Axt getötet»
PTA Live

PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule»

Faktencheck

Off-Label-Use: Was ist zu beachten?»

Wechselwirkungen

Immunsuppressivum überdosiert – Apotheke ist gefragt»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»