Deggendorf

Apothekenteam im Drachenboot Maria Hendrischke, 16.07.2016 15:28 Uhr

Berlin - Das Team der Bahnhof-Apotheke hat das Drachenbootrennen im bayerischen Deggendorf gewonnen. „La Familia“ setzte sich gegen 21 Mannschaften durch. Auch mit ihrer Teamverkleidung konnten die Mitarbeiter punkten.

Das Drachenbootrennnen fand am 10. Juli auf der Donau statt. Es wurde bereits zum dritten Mal ausgetragen. Alle zwei Jahre organisiert der Ruderverein Deggendorf das Turnier und stellt zugleich die Boote. 190 Euro hat Apothekeninhaberin Barbara Absolon für die Anmeldung gezahlt. Im Rennen starteten jeweils drei Teams zeitgleich; die beiden Gewinnermannschaften kamen weiter. Am Sonntagnachmittag, nach vier Rennen, ging „La Familia“ im Finale als Sieger hervor. Die zweitplatzierten „Kaulquappen“ des TC Neuhausen kenterten kurz vor dem Ziel.

Die Rennstrecke war 300 Meter lang. „Das mag sich nach wenig anhören, ist aber ziemlich anstrengend“, sagt Absolon. Das weiß die Apothekerin aus eigener Erfahrung, denn in den zwei Rennen zuvor ist sie selbst mitgepaddelt: „Im ersten Turnier sind wir Mädels aus der Apotheke gestartet, beim zweiten Mal haben wir ein gemischtes Team zusammengestellt.“ In diesem Jahr hat sie ein reines Männerteam angemeldet: „Wir wollten zumindest eine Chance auf den Sieg haben.“

Das 17-köpfige Männerteam setzte sich aus Freunden und Familienmitgliedern der Apothekenmitarbeiter zusammen. Absolons Mann startete ebenfalls. Auch zwei Ärzte, ein Orthopäde und ein Kinderarzt, paddelten für die Bahnhof-Apotheke. Ein Team besteht aus 16 Paddlern sowie einem Trommler. „Ein Bekannter mit besonders sicherem Taktgefühl wurde unser Trommler“, verrät Absolon. Außerdem gehört ein Steuermann zum Boot dazu; er wird vom Veranstalter gestellt.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»