Brandenburg

Medizinische Hochschule bewilligt APOTHEKE ADHOC, 09.07.2014 12:25 Uhr

Berlin - Neuruppin bekommt eine medizinische Hochschule. Ab dem Sommersemester 2015 können insgesamt rund 130 Studenten in der „Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane“ (MHB) Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie Medizin studieren. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Sabine Kunst (parteilos) genehmigte gestern die Gründung und die staatliche Anerkennung als Universität im Sinne der Approbationsordnung für Ärzte zur Ausbildung von Medizinern.

„Wir brauchen mehr Absolventen der Humanmedizin für das Land Brandenburg und deutschlandweit“, sagte Dr. Udo Wolter, Präsident der Landesärztekammer Brandenburg, die sich für das Projekt eingesetzt hatte. In den vergangenen Jahren hätten sich viele Privatdozenten und Professoren auf Chefarztstellen beworben. „Wir müssen ihnen auch in Zukunft die Möglichkeit bieten, zu lehren, wissenschaftlich zu arbeiten und eventuell auch zu forschen.“

Der Betrieb soll schon in diesem Herbst aufgenommen werden. Im Oktober 2014 starte zunächst der Bachelor-Studiengang „Psychologie“ mit 42 Studienplätzen. Zum Sommersemester 2015 werde der Master-Studiengang „Klinische Psychologie/Psychotherapie“ mit 42 Plätzen folgen und im Wintersemester mit 45 Plätzen der Studiengang Medizin.

Mehr als drei Jahre haben laut Vizepräsident der Landesärztekammer, Professor Dr. Ulrich Schwantes, die Vorbereitungen gedauert. Träger der MHB ist die Gesellschaft Medizinische Hochschule Campus. Die Landesärztekammer Brandenburg, die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg, 39 Kliniken sowie der Hausärzteverband Brandenburg sind Kooperationspartner der MHB.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Dr. Kaske/Online-Kompass

Vichy: Gut gefunden, schlecht bewertet»

Apothekenkooperationen

Gesund leben feiert im Camper»

Grundsteinlegung in Densborn

CC Pharma baut für 2,5 Millionen Euro»
Politik

Versandapotheken

eRezept: DocMorris kooperiert mit Ärzteverband»

Rezeptkorrektur

Tipp-Ex-Retax: AOK bleibt hart»

Bürgerschaftswahl

CDU überholt SPD in Bremen»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Spinale Muskelatrophie

Novartis: Gentherapie für zwei Millionen Dollar»

Shingrix-Mangel

Handlungsempfehlung der STIKO»

Notfallmedikation

Warum fehlen Fastjekt & Co?»
Panorama
Alchemilla und die Sparer»

Apotheke Einswarden

Arzt und Apotheker: Eine Ampel für die Patientensicherheit»

Apothekerprojekt in Berlin

Mit „Phascha“ gegen den Nachwuchsmangel»
Apothekenpraxis

Bericht Saarbrücker Zeitung

Apotheker-Clan: Steuerbetrug in Millionenhöhe?»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Retax-Love – eine unmögliche Liebesbeziehung»

Kollegen berichten

Es geschah im Notdienst»
PTA Live

Stellenanzeigen

Antrittsbonus und „Nase voll von Center-Apotheke“»

Fortbildung

Zum Rezeptur-Workshop auf die PTA-Schulbank»

LABOR-Download

AMK-Rückrufe: 17.05 - 23.05.2019»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Kolibakterien: Helfer und Krankheitserreger»

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»