Sprühen für die Abwehr

Theiss bringt Immun-Spray

, Uhr
Berlin -

Sprays liegen als Darreichungsform voll im Trend. Nun erweitert Dr. Theiss das Portfolio um einen weiteren Vertreter: Das Immun Direkt-Spray soll die Abwehr in der kalten Jahreszeit unterstützen.

Passend zum Herbst launcht Dr. Theiss sein Immun Direkt-Spray. Es enthält eine 4-fach Kombination aus Mineralstoffen und Vitaminen: Zink, Selen und Vitamin C sollen zu einer normalen Funktion des Immunsystems beitragen und die körperliche Abwehr unterstützen. Vitamin B6 soll Müdigkeit und Ermüdung verringern.

Für eine optimale Wirkung sollen zweimal täglich drei Sprühstöße des Nahrungsergänzungsmittels direkt in den Mund erfolgen. Diese beinhalten 5,6 mg Vitamin B6, 12 mg Vitamin C, 55 µg Selen und 5 mg Zink. Als Süßungsmittel sind Xylit und Maltodextrin enthalten. Außerdem wird bei der Formulierung auf Alkohol verzichtet. 30 ml kosten rund 10 Euro.

Dr. Theiss hat bereits verschiedene Nahrungsergänzungsmittel als Spray auf dem Markt:

  • Dr. Theiss Vitamin D3 Direkt-Spray basiert auf Sonnenblumenöl und enthält Zitronen-, Orangen- und Pfefferminzöl. Neben Vitamin D3 ist auch Vitamin K2 enthalten. Zwei Sprühstöße (entsprechend 0,29 ml) enthalten 2000 I.E. Vitamin D und 60 μg Vitamin K2. Die empfohlene Tagesdosis wird mit zwei Sprühstößen gedeckt. Ein Spray mit 20 ml kostet rund 17 Euro.
  • Dr. Theiss Vitamin B Komplex-Spray enthält die Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, B7 und B12. Einmal täglich sollen zwei Sprühstoße in den Mund appliziert werden. Das Spray soll zu einer normalen Funktion des Nervensystems beitragen und Müdigkeit verringern.
  • Dr. Theiss Melatonin Einschlaf-Sprayenthält neben dem Schlafhormon Melatonin auch Passionsblume. Das Spray kommt mit einem Zitronen-Minz-Geschmack in einer Packungsgröße von 30 ml daher. Als Süßungsmittel werden Sorbit und Xylit verwendet. Zur Verkürzung der Einschlafzeit sollen zwei Sprühstöße etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen direkt in den Mund appliziert werden. Die Dosierung entspricht einer Melatonin-Menge von 1 mg und 0,28 mg Passionsblumenextrakt. Bei einem Jetlag soll ein Sprühstoß vor dem Schlafengehen verwendet werden. Die positive Wirkung soll sich einstellen, wenn am ersten Reisetag kurz vor dem Schlafengehen sowie an den ersten Tagen nach der Ankunft am Zielort mindestens ein Sprühstoß appliziert wird.
Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Topische Behandlung mit neuem Wirkprinzip
Winlevi: Neues Aknemittel ab 12 Jahren»
Potenzmittel könnte rezeptfrei werden
Sildenafil: BMG prüft OTC-Switch»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Medizinprodukt oder Arzneimittel
Läusemittel: Welches ist erstattungsfähig?»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»