Apothekenketten

Phoenix: 2500 eigene Apotheken Cynthia Möthrath, 30.01.2019 15:19 Uhr

Berlin - In Prag wurde gestern die 2500. Apotheke des Pharmahändlers Phoenix eröffnet. Die meisten Standorte firmieren unter der europaweiten Dachmarke Benu. Nur in Norwegen und Großbritannien gibt es andere Namen.

„Unser neues Konzept verbindet modernste Technologien mit bewährten Apothekendienstleistungen“, so Stefan Herfeld, im Phoenix-Vorstand für den Bereich Einzelhandel zuständig. Die neue Benu-Apotheke im Einkaufszentrum Chodov ist bereits die 40. Filiale von Phoenix in der tschechischen Hauptstadt; insgesamt betreibt der Konzern in Tschechien 222 Apotheken. Die 240 Quadratmeter große Apotheke ist mit interaktiven Bildschirmen für die Kunden ausgestattet. Eine weitere Besonderheit ist das offene Labor: Durch ein großes Seitenfenster kann das Apothekenpersonal bei der Herstellung von Salben, Cremes und Augentropfen beobachtet werden.

Neben den Benu-Apotheken im osteuropäischen Raum zählen auch die Ketten Rowlands in Großbritannien sowie Apotek 1 in Norwegen und Help Net in Rumänien zu Phoenix. Durch die ansonsten einheitliche Dachmarke soll die europaweite Beratungskompetenz gesichert sein.

Phoenix betreibt nun bereits 2500 eigene Apotheken in 14 europäischen Ländern. Allein in Tschechien sei bis zum Jahresende die Eröffnung von 20 weiteren Standorten mit dem neuen Ladenkonzept geplant, sagt Herfeld auf der Eröffnungsfeier in Prag.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

OTC-Präparate

Coupon-Schlacht zwischen Kytta und Voltaren»

Kosmetik

Sonnen-Serie: Sebamed wagt sich ins Apothekenregal»

eRezept-Studie von Dr. Kaske

Hersteller begrüßen direkten Draht in die Praxis»
Politik

Kassen gehen Minister an

Spahns Gesetz „ohne Vernunft, falsch und gefährlich“»

Europawahl

ABDA: Apotheker haben in Brüssel nicht viel zu melden»

Wechsel im Spahn Ministerium

BMG: Finanzexperte wird Staatssekretär»
Internationales

Herzpatienten gefährdet

Apothekeschließung gefährdet Compliance»

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»
Pharmazie

Sartane

In zwei Jahren: Maximal 0,03 ppm NDMA und NDEA»

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»
Panorama

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»

Fachschaft Uni Bonn

Kittelwäsche und Noweda-Beauftragter»

Grundschul-Exkurs

Pillen wie zu Fontanes Zeiten»
Apothekenpraxis

eRezept-Studie

Knappe Mehrheit der Apotheker lehnt eRezept ab»

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»
PTA Live

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»