OTC-Marketplace für bessere Margen

PharmaVP: Vergleichsportal für Apotheken APOTHEKE ADHOC, 25.06.2020 09:01 Uhr

Berlin - Marketplaces sind mittlerweile in den meisten Branchen üblich, in den Apotheken hingegen sind sie noch nicht angekommen. Ein ehemaliger strategischer Einkäufer des Spezialgroßhändlers Megapharm will das nun ändern: Mit PharmaVP hat Carsten Schlechter eine Plattform gebaut, mit der er Apotheken helfen will, ihre Margen zu verbessern. Für die Apotheken ist das Angebot kostenlos, er will sich über Provisionen von Händlern und Herstellern finanzieren.

Der Gedanke ist naheliegend: „Das Problem für die Apotheken ist, dass sich die Margen in den vergangenen Jahren nicht verbessert haben, aber gleichzeitig durch neue Regulierungen, das eRezept und so weiter neu Kosten hinzukommen“, sagt Schlechter. Die Margen zu optimieren, wird deshalb immer wichtiger – also sollten Apotheken ein Tool haben, mit dem sie einfach und schnell Anbieter vergleichen können, dachte sich der studierte Gesundheitsökonom. „Eine Apotheke kann sich aus Zeit- und Kostengründen in der Regel nicht den Aufwand leisten, viele verschiedene Hersteller, Händler und Großhändler zu vergleichen“, sagt Schlechter. „Diesen Vergleich übernimmt PharmaVP. Meines Wissens nach gibt es ein solches Konzept im Apothekenwesen noch nicht.“

Pharma Mall beispielsweise erstelle lediglich Onlineshops für die jeweiligen Hersteller – weil die Industrie das wünscht. In anderen Kategorien gibt es unter Umständen mehrere Anbieter, aber keine Vergleichsmöglichkeit. „Wenn ich von einem bestimmten Händler etwas haben will, gehe ich in dessen Onlineshop, kann dort dessen Angebote aber nicht mit den Konkurrenzprodukten vergleichen“, so Schlechter.

Sein Portal hingegen soll das können: Es funktioniert wie ein Preisportal à la Check24, nur dass die Endkunden keine individuellen Verbraucher sind, sondern Apotheken. Die sollen bei den verschiedenen Anbietern vor allem OTC-Produkte vergleichen können, den Handel mit Rx-Produkten schließe er aber nicht grundsätzlich aus. „Das System ist denkbar einfach: Man gibt in die Suchmaske den Namen oder die PZN des Arzneimittels ein und kriegt dann die verschiedenen Anbieter mit den jeweiligen Konditionen angezeigt“, erklärt Schlechter. „Ich habe die Hoffnung, dass die Apotheken damit ihre Margen aufbessern können.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Kooperation mit Novavax

Takeda: Covid-Impfstoff für Japan»

Putin lässt eigene Tochter impfen

Russland lässt ersten Corona-Impfstoff zu»

Corona-Impfstoff

Curevac will in Brasilien testen»
Markt

KBV-Zertifizierung abgeschlossen

Telemedizin: GKV zahlt Kry-Sprechstunden»

Namensanpassung

Enzym Lefax wird Lefax Enzym»

Herstellbetriebe

Franzosen übernehmen Aposan»
Politik

Beteiligung an Impfstoffhersteller

„Strategisches Interesse“: Altmaier rechtfertigt Curevac-Deal»

Botendienst-Vergürung

Schmidt: Honorar-Halbierung „nicht unmittelbar nachvollziehbar“»

Zu heiß für Medikamente

Temperaturkontrolle: Phagro warnt vor Versandhandel»
Internationales

Staat päppelt Gesundheitswirtschaft

Österreich: Investitionsprogramm auch für Apotheken»

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»
Pharmazie

Rückruf

Minirin: Emra folgt Kohlpharma»

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Dosis-Umrechnung für Antibiotika bei Kindern»

Rückruf

Loceryl: Axicorp, die Zweite»
Panorama

Automatische Formatierung

Wegen Excel: Forscher benennen Gene um»

Durchsuchung der Deutschlandzentrale

Polizeieinsatz: Anschlagsdrohung gegen Novartis»

Nachtdienstgedanken

Sonnenbrand als Souvenir»
Apothekenpraxis

Apotheke vs. BfArM

2024 Euro für einen Kontrollbesuch»

Zwangsmitgliedschaft

Wenn der Pharmazierat keinen Kammerbeitrag zahlt»

Anwalt kommentiert Hüffenhardt-Entscheidung

„Nicht alles, was DocMorris sich überlegt, ergibt Sinn“»
PTA Live

Apotheken gegen häusliche Gewalt

„Maske 19“: Codewort am HV soll bundesweit helfen»

Apothekenpflichtige Fertigarzneimittel

Blutegel in der Dokumentation»

Notfallkontrazeptiva bei GZSZ

Pille danach: „Hormonüberdosis für Schlampen“?»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»