Keine Gratis-Tests in Apotheken? Verband stiftet Verwirrung

, Uhr

Der Verband selbst wiederum dementiert – eine solche Aussage sei nicht getätigt worden, es handele sich wohl eher um ein Missverständnis: In Thüringen sei geplant, dass die Hausärzte die Tests an Lehrern und Schülern vornehmen und dabei die Apotheken außen vorbleiben. Außerdem seien alle nötigen Informationen im Mitgliederbereich einsehbar. Doch Schuhmann widerspricht dem entschlossen: Sie habe mehrmals nachgefragt und ihr sei konkret erklärt worden, dass die Apotheken im Freistaat nicht in die Durchführung kostenloser Tests einbezogen würden.

Auch dass der Verband die notwendigen Infos bereits zur Verfügung stelle, sei so nicht korrekt: „Ich habe den ganzen Mitgliederbereich durchgeschaut und das Aktuellste, was ich da finde, sind die Schnellinfos. Und da steht nichts, was ich gebrauchen kann.“ Sie vermute, dass die Verbandsmitarbeiterin eventuell versehentlich eine Information herausgegeben habe, die noch nicht offiziell ist, sagt sie. So oder so, mache sie das Gebaren des Verbandes wütend: Erst verweigere man ihr die Hilfe, dann dementiere man im Nachhinein das Gesagte. „Wir zahlen so viel Kohle, damit die uns unterstützen. Und wenn es dann solche wichtigen Infos gibt, kommt keine klare Kommunikation!“

Doch beide Seiten bleiben bei ihrer Version der Geschichte. Was sagen also die Ärzte dazu? Die zeigen sich ebenso überrascht. „Bei uns sind bisher keine Zeichen eingegangen, dass die Apotheken an der Durchführung kostenloser Schnelltests nicht beteiligt werden sollen“, sagt Dr. Ulf Zitterbart, Vorsitzender des Thüringischen Hausärzteverbands. „Ganz im Gegenteil, wir freuen uns, über eine breite Beteiligung anderer Heilberufler. Aber die Relation von Kosten, Aufwand und Nutzen muss stimmen. Wir sind dabei, wenn es vernünftig organisiert und finanziert wird – und dann sehr gern Seite an Seite mit den Apothekern.“

*Name von der Redaktion geändert

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Natürlich gegen Muskelschmerzen
Voltanatura: GSK bringt Pflanzen-Gel »
Selbsttests waren für die Belegschaft bestimmt
Medice-Chef erklärt Netto-Angebot »
Weiteres