Diabetikerbedarf gründet Beraterapotheke | APOTHEKE ADHOC
Versandapotheken

Diabetikerbedarf gründet Beraterapotheke

, Uhr
Berlin -

„Rundum besser versorgt“, lautet das Motto des Versandhändlers diabetiker-bedarf.de aus Rheine. Wer Teststreifen, Pens und sonstiges Zubehör online kauft, der wird womöglich auch sein Insulinrezept einschicken, so das Kalkül des Managements. Im niederländischen Venlo hat das Unternehmen daher jetzt eine eigene Versandapotheke gegründet: „Die Beraterapotheke“ hat gestern ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen.

Diabetiker-bedarf.de gehört zu den kleineren Anbietern der Branche, in der vor allem Mediq und DiaExpert/Ypsomed bekannte Namen sind. 2011 gegründet, bietet der Versandhändler laut Geschäftsführer Markus Lederer ein komplettes Sortiment für den Diabetikerbedarf. Da sei es nur logisch gewesen, das Angebot auf den Arzneimittelbereich auszuweiten.

Wegen des Fremdbesitzverbots hat die Firma ihre Versandapotheke in einem Gewerbegebiet im niederländischen Venlo angesiedelt, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Europa Apotheek (EAV). Gestern wurde der Betrieb aufgenommen, ein halbes Dutzend Mitarbeiter steht für die Anfragen der ersten Kunden bereit.

Lederer will gezielt Diabetiker ansprechen, sich aber an alle arzneimittelrechtlichen Vorgaben halten. Was seine unternehmerischen Ziele im Apothekenbereich sind, will er noch nicht verraten; dazu sei es derzeit noch zu früh. Kompetente Unterstützung hat er sich jedenfalls geholt: Für die Ansprache der Kunden ist Stephanie Herberhold zuständig, die seit 2003 Marketingleiterin bei Sanicare war.

Lederer steht seit Jahresanfang an der Spitze des Versandhändlers, zuvor hatte er unter anderem als Finanzchef für Hikma/Ribosepharm in München gearbeitet. Hinter Diabetiker-bedarf.de steht ein Investor, der nicht bekannt werden will. Alle Fäden laufen bei der Kanzlei DWL Döcker und Partner in Rheine zusammen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Versandapotheken im Rabattfieber
Black Friday: Preisschlacht bei Arzneimitteln »
90 Arbeitsplätze gestrichen
Eurapon: Zur Rose macht in Bremen dicht »
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte

Oops, an error occurred! Code: 20221201040931b7d824ec
Weiteres
„Das Virus trifft auf Bevölkerung mit wenig Immunschutz.“
Corona-Experte: China braucht wirksamere Vakzine»
Mehr Antikörper durch bivalentes Vakzin?
Subtyp BQ.1.1: Die „Höllenhund“-Variante»
Anhörung im Gesundheitsausschuss
Zwei Apothekerinnen, viele Themen»
„Objektiverer Maßstab erforderlich“
Kassen: Botendienst nur bei Behindertenausweis»
Bluthochdruck, Übergewicht, Verstimmung
Macht zu viel Salz aggressiv?»
Pflanzliche Therapie statt medikamentöser Behandlung
ADHS: Meereskiefer gegen Hyperaktivität»
Verbandschef: Milliardenaufwand für Apotheken
Nullretaxation: „Die Verbände haben Fehler gemacht“»
Ab Donnerstag als gebrauchsfertige Lösung bestellbar
Infectopharm bringt Glucosetoleranztest»
Apotheker kämpfen um Gärtnerei
Für PTA und PKA: Der Garten muss bleiben!»
„Aufgaben der PTA werden immer umfangreicher.“
PTA-Förderpreis: 18. Veranstaltung mit starker Resonanz»
Herzinfarkt, Schlaganfall & Nierenschäden
Diabetes als Risikofaktor»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»