GSK: Das neue OTC-Team

, Uhr
Berlin -

Bei GlaxoSmithKline (GSK) steht nach dem Zusammenschluss mit der OTC-Sparte von Pfizer das Managementteam. Einen Wechsel gibt es im Marketing.

GSK und Pfizer hatten ihre OTC-Sparten im vergangenen Jahr in ein Gemeinschaftsunternehmen eingebracht. Bei einer Telefonkonferenz wurde in der vergangenen Woche die neue Struktur bekannt gegeben. Der Berliner Standort von Pfizer wird demnach geschlossen und das komplette Geschäft vom bisherigen GSK-Standort in München geführt. Der Pfizer-Außendienst wird in den kommenden Monaten beendet.

Die Geschäftsführung liegt demnach bei Victor Geus, der bereits seit 2017 in München das OTC-Team von GSK führt. Philipp Freisfeld, seit einem Jahr OTC-Chef bei Pfizer, übernimmt die Marketingleitung. Cornelia Heiser, die bei GSK den Posten bislang hatte, übernimmt den Bereich für das Cluster BeneluxNordics. Bei Pfizer war bislang Tobias Groeling für das Marketing verantwortlich.

Die Vertriebsleitung liegt bei Klaus Eckmann als Sales Director Pharmacy und Holger Jacobsen als Sales Director Mass Market. Beide kommen aus dem GSK-Team, bei Pfizer war bislang Stefan Bercz für den Vertrieb zuständig.

GSK und Pfizer hatten kurz vor Weihnachten 2018 vereinbart, ihre OTC-Sparten in ein Gemeinschaftsunternehmen einzubringen. Damit entsteht ein neuer Branchenprimus mit Umsätzen nach Insight Health von 680 Millionen Euro auf Basis der Apothekenverkaufspreise (AVP). Unter dem Dach der neuen Firma finden sich Medikamente wie das Schmerzgel Voltaren und das Schmerzmittel Spalt. GSK soll an dem neuen Unternehmen 68 Prozent der Anteile halten. Ein Börsengang innerhalb von drei Jahren ist geplant. Die EU-Kommission hatte dem Deal unter der Maßgabe zugestimmt, dass Thermacare abgegeben wird. Angelini hat sich die Rechte gesichert und baut unter der Leitung von André Kindling ebenfalls in München einen neuen Standort auf.

 

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Millionen Stück ohne Sonderzulassung
Medice-Laientests: Resterampe bei Netto »
Coronaschutz am Arbeitsplatz
2G: Apotheke sperrt Außendienst aus »
Xylometazolin/Ipratropiumbromid
OTC-Switch für Otriven Duo? »
Mehr aus Ressort
Ältester Kommissionierautomat
Rowa #1 geht in Rente »
Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Beeinflussung von Metastasen
Palmfett, Rezeptoren und Krebs»
Strafrechtler Dr. Patrick Teubner
FAQ: Gefälschte Impfausweise»