Phytohersteller

Bionorica befördert Wohlers zum Vorstand

, Uhr
Berlin -

Bionorica erweitert den Vorstand: Dr. Hanke Wohlers wurde zu Jahresbeginn zum Vorstand Product Supply berufen. Wohlers ist seit Dezember 2016 bei Bionorica. Er hatte vor zwei Jahren die Leitung des Bereichs Product Supply übernommen, der nun zu einem Vorstandsbereich aufgewertet wurde.

In dem Zeitraum habe Wohlers „sein tiefes Verständnis für die Optimierung von Produktionsprozessen (…) erfolgreich unter Beweis gestellt“, würdigte Firmenchef Professor Dr. Michael Popp den Beförderten. „Dr. Hanke Wohlers hat uns und seinen Bereich entscheidend nach vorn gebracht und produktionsseitig die hohen Wachstumsziele von Bionorica ermöglicht.“

Für das neue Jahr haben Wohlers und Popp bereits weitere Ziele vorgegeben: Man werde den Fokus auf auf die Internationalisierung, das neue Werk in Woronesch und auf Lean Management richten. Mit dem Werk in Zentralrussland, dessen Bau 2017 begonnen wurde und das 2021 mit der Produktion beginnen soll, will Bionorica Zoll- und Transportkostenvorteile erzielen.

Der 53-Jährige Wohlers hat in Marburg Pharmazie studiert und in Kiel mit einer Doktorarbeit über Studien zur Biotransformationen von organisch-chemischen Verbindungen mit Leberzellen und Mikrosomen promoviert. Seit 1994 arbeitete er als Laborleiter Entwicklungsanalytik und Stabilitätsprüfung in der Produktion bei Asta Medica, später Viatris, heute Meda/Mylan.

Nach einem Zwischenstopp bei den Rottapharm-Tochterfirmen Opfermann und Madaus kehrte er infolge der Fusion zu seinem alten Arbeitgeber zurück. Vor dem Gang zu Bionorica war Wohlers Werksleiter der beiden Produktionsstandorte Troisdorf und Köln sowie Geschäftsführer der Lohnfertigung Meda Manufacturing.

Im neu geschaffenen vierten Vorstandsbereich „Product Supply“ arbeiten 420 Mitarbeiter in den Hauptabteilungen Engineering, Herstellung, Supply Chain und Qualitätskontrolle sowie in den Stabstellen Qualified Persons und Operational Excellence (OPEX). Diese waren bisher organisatorisch dem Vorstandsbereich „Vorstandsvorsitzender“ von Popp zugeordnet.

Zu dem gehören weiterhin unter anderem die Forschung und Entwicklung, Product Development & Maintenance sowie die Zulassung. Als Vorstand Global Business verantwortet Dr. Uwe Baumann weltweit das Marketing und den Vertrieb, Dr. Michael Rödel ist Vorstand für Finance, Human Resources und IT.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Prophylaxe & Akutbehandlung
Kamistad kommt als Mundspülung »
Generika plus Marken
Stada launcht OTC-Dachmarke »
Stefan Kukacka wird CEO
Von Beiersdorf zu Schülke »
Mehr aus Ressort
Neuer Geschäftsführer
Von Zentiva zu Ethypharm »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»