OTC-Hersteller

Biegert wird Chef bei Murnauer APOTHEKE ADHOC, 23.10.2020 14:41 Uhr

Berlin - Der ehemalige Leiter des Apothekengeschäfts bei Klosterfrau, Dr. Thomas Biegert, übernimmt den Chefposten Murnauer Markenvertrieb. Gemeinsam mit Dr. Othmar Belker als Finanzchef und Tilo Beerbaum als Mitglied der Geschäftsleitung soll er den OTC- und Kosmetikhersteller mit Sitz in Egelsbach bei Frankfurt wieder auf Wachstum trimmen.

Biegert kam als Mikrobiologe direkt nach der Promotion in Ulm zu Klosterfrau. Zunächst war er Bezirksleiter im Apothekenaußendienst, fünf Jahre lang leitete er dann den Bereich Schulung und Training. 2004 machte ihn Firmenchef Friedrich Neukirch zu seinem Assistenten, parallel stieg er zum Verkaufsleiter auf. Seit 2017 war er als Head of Sales für das komplette Apothekengeschäft zuständig. Insgesamt hat er mehr als 24 Jahre für Klosterfrau gearbeitet. Bei Murnauer tritt er die Nachfolge von Jürgen Reichle an, der erst vor einem Jahr den Chefposten übernommen hatte.

Belker wiederum löst als CFO Rainer Mast ab, der ebenfalls nur ein Jahr im Amt war. Er kommt vom Gesundheitsunternehmen Deutsche Fachpflege. Als langjähriger CFO der börsengelisteten Norma-Group sowie Aufsichtsratsvorsitzender von Brockhaus Capital Management ist er ein ausgewiesener Finanzexperte und soll Murnauer mit besonderem Fokus auf das anorganische Wachstum unterstützen.

„Die Weichen für weiteres Wachstum, organisch und anorganisch, sind gestellt und wir werden mit dem neuen Management-Team eine weitere, umsatz- und zukunftsorientierte Dynamik erfahren. Darüber hinaus haben wir mit dem Hauptgesellschafter Bregal Unternehmerkapital einen zuverlässigen und sehr erfahrenen Partner, der langfristig und engagiert unsere Wachstumsstrategie unterstützt“, erklärt der Vorsitzende des Beirats und Gesellschafter Henry Dawidowicz.

Murnauer ist mit zahlreichen eigenen Medizin-, Kosmetik- und Wellness-Marken in Apotheken, Drogerien und im Lebensmitteleinzelhandel vertreten. Zum Portfolio gehören Marken wie Salthouse, Dermasel und Perlweiss. Neu ist die Männerkosmetik Butcher’s Son. Der Umsatz liegt bei rund 35 Millionen Euro.

Der Hersteller geht auf den Kaufmann Josef Dawidowicz zurück, der in den 1970er Jahren das erste Salz aus dem Toten Meer nach Deutschland brachte und die Firma Fette gründete. Das Unternehmen gehört seit zu drei Vierteln zur Investmentfirma Bregal, hinter der die niederländische Familie Brenninkmeijer (C&A-Erben) mit deutschen Wurzeln steht.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

WHO: 70 Durchimpfungsrate nötig

Impfzentren: 2500 bayerische Ärzte bereit»

Folgeschäden von Sars-CoV-2

Long-Covid: Müdigkeit und verringerte Lungenfunktion»

Tests auch ohne Symptome

BMG: Mehr Schnelltests für Risikogruppen»
Markt

Von Schaumbergen bis Fetträubern

Öko-Test beurteilt Badezusätze»

Kongress für Spendenaktion genutzt

Infectopharm spendet an Kinder-Beratungsstelle»

Bündnis wird erneuert – und ausgebaut

Phoenix/Linda: Allianz gegen Alliance»
Politik

Sinkende Apothekenzahlen

Overwiening: Nur Wertschätzung rettet keine Apotheke»

Abda feiert VOASG, AVWL

Michels: VOASG ebnet den Weg für Ketten»

Streit um Antibiotika-Ausschreibung

Teva-Chef: „Das beleidigt mich auch persönlich“»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Medikamente in der Schwangerschaft

Valproinsäure erhöht Risiko auf Autismus und ADHS»

Positive Phase-III-Ergebnisse 

Tezepelumab: Weniger Asthma-Exazerbationen»

Neue Dosierung mit innovativer Galenik

Jorveza: Schmelztablette gegen Speiseröhrenentzündung»
Panorama

Rote Helferlein für den Ernstfall

Zugspitz-Apotheke verschenkt Notfalldosen»

Gestohlene Blanko-Rezepte

Berlin: Razzia gegen Rezeptfälscher»

Lockerungen der Kontaktbeschränkungen zum Fest

Modellrechnung zeigt „Weihnachtseffekt” im Pandemieverlauf»
Apothekenpraxis

adhoc24

Phoenix setzt auf Linda / Ärger um Rabattverträge / VOASG»

Grippeimpfstoffe

Fluzone: Preis verschreckt Ärzte, Ware staut sich»

Gegen die Witterung

Warteschlangen: Pavillons für Apotheken»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»