Mückenschutzmittel

Antibrumm geht nicht mit Vifor Patrick Hollstein, 22.01.2015 14:47 Uhr

Berlin - Der schweizerische Pharmahandelskonzern Galenica bereitet seine Aufspaltung vor. Dabei zeichnet sich ab, dass das OTC-Geschäft nicht Teil der Arzneimittelsparte Vifor werden soll. Der Bereich, zu dem das Mückenschutzmittel Antibrumm gehört, wird organisatorisch im Segment Großhandel/Apotheken integriert. Verkaufsabsichten gibt es einer Sprecherin zufolge nicht.

Galenica war ursprünglich ein genossenschaftlicher Großhändler, der sich nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und dem Einstieg von Stefano Pessina zum Kettenkonzern gemausert hat. Parallel wurde eine eigene Pharmasparte aufgebaut, die in drei bis fünf Jahren an die Börse gebracht werden soll.

Weil der Schwerpunkt auf intravenösen Eisenpräparaten wie Ferinject liegt, soll die Consumer-Sparte nicht Teil des neuen Unternehmens werden. Mit Erlösen von 60 Millionen Schweizer Franken macht der Bereich nicht einmal ein Zehntel des Gesamtumsatzes von Vifor aus.

An Verkaufen denkt der Konzern trotzdem nicht: „Das steht nicht zur Diskussion, denn der Bereich macht absolut Sinn“, sagt eine Sprecherin. Vifor sei als OTC-Hersteller in der Schweiz sehr bekannt. „Wir sind sehr überzeugt von dem Beitrag der Sparte in unserer Wertschöpfungskette.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»

Schmerzmittel

Neu von Aliud: Ibuprofen als Direktgranulat»
Politik

Hessen

Medibus soll bis Ende 2020 unterwegs sein»

Keine Rx-Boni für PKV-Versicherte

OLG verbietet Doppel-Quittung von DocMorris»

Versorgungswerk und Rentenversicherung

Befreiung vergessen: Elf Jahre nachzahlen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Neuropathische Schmerzen

Cannabis erstmals in Leitlinie aufgenommen»

Lebererkrankungen

Alkoholische Hepatitis: Heilung durch Darmbakterien»

Antidiabetika

Suliqua: Zwei Wirkstoffe in einem SoloStar»
Panorama

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Ermittlungen laufen Nach Spritzen-Attacke: kein Hinweis auf injizierten Stoff»

Infektionskrankheiten

Tödliches Staupe-Virus in Bayern»
Apothekenpraxis

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»