Pharmahandelskonzerne

Galenica bald ohne Vifor APOTHEKE ADHOC, 12.08.2014 10:03 Uhr

Berlin - 20 Jahre ist es her, dass in der Schweiz der genossenschaftliche Großhändler Galenica in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wurde. Um den ehemaligen Eigentümern per Apothekenkette Konkurrenz zu machen, holte das Management fünf Jahre später Stefano Pessina als Großaktionär an Bord. Parallel wurde eine eigene Pharmasparte aufgebaut. Die ist jetzt groß genug, um in absehbarer Zeit an die Börse gebracht zu werden.

Die beiden Geschäftsbereiche – Pharma und Großhandel/Retail – werden künftig von jeweils einem eigenen CEO geleitet. David Ebsworth, seit 2009 Chef der gesamten Gruppe, geht ohnehin in Ruhestand, seine Nachfolge treten Finanzchef Soren Tulstrup (Generaldirektion Vifor Pharma) und Jörg Kneubühler (Generaldirektion Santé) an.

Die neue Führungsstruktur soll die individuelle Wachstumsdynamik der beiden Geschäftsbereich berücksichtigen und eine fokussierte Weiterentwicklung ermöglichen. Wenn die Zeit dafür gekommen ist, könnten so zwei an der Börse gelistete und voneinander unabhängige Unternehmen entstehen, heißt es bei Galenica.

Noch sei Vifor zu klein, um eigenständig am Kapitalmarkt bestehen zu können. In drei bis fünf Jahren könnte aber die erforderliche kritische Größe erreicht se

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Phytohersteller

Tebonin ist kein „Teeküchenprodukt“»

Beratungstag

Lierac-Chef berät in Apotheke»

Versandapotheken

Esando: Hier geht‘s weiter zu DocMorris»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Mit Spahn „nah beieinander“»

Verschreibungspflicht

OTC-Switch: Hersteller wollen BfArM-Entscheidung»

Spahns Apothekenreform

„Damit es wieder Freude macht“»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix

Kasse zahlt – Impfstoff fehlt»

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Musterklage: Impotenz durch Finasterid»

Antibiotika

Brilique: Die Lösung gegen MRSA?»
Panorama

Leukämie

Tausende registrieren sich nach TV-Serie als Knochenmarkspender»

Medikament verwechselt

Landshut: Pflegerin muss in Haft»

Kommanditgesellschaft

Keinen Nachfolger gefunden? Investor rettet die Apotheke!»
Apothekenpraxis

Marketing

Enten zu den Medikamenten!»

Insolvenzverfahren

Retaxfirma Protaxplus ist pleite»

Bewährungsstrafe

Abrechnungsbetrug: Apothekerin muss Therapie antreten»
PTA Live

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»