Pharmahandelskonzerne

Galenica: Eisen ist Gold APOTHEKE ADHOC, 13.03.2012 14:42 Uhr

Berlin -

Der schweizerische Pharmahändler Galenica hat sich im vergangenen Jahr noch einmal einen zweistelligen Gewinnanstieg abgepresst – zum 16. Mal in Folge. Während der Umsatz um 2,7 Prozent auf knapp 3,2 Milliarden Schweizer Franken (2,4 Milliarden Euro) kletterte, stieg der Gewinn um 10,9 Prozent auf 256 Millionen Franken (212 Millionen Euro). Mit der Strähne ist jetzt aber erst einmal Schluss: Weil der Konzern in den kommenden fünf Jahren weiter umgebaut werden soll, rechnet das Management für 2012 erst einmal mit einem Gewinn auf Vorjahresniveau.

Galenica hat sich in den vergangenen Jahren in allen Geschäftsbereichen komfortable Positionen herausgearbeitet. Als Großhändler ist die Konzerntochter Galexis mit einem Umsatz von 2,1 Milliarden Franken (plus 3,3 Prozent) die unangefochtene Nummer 1. Gleiches gilt für die eigenen Apothekenketten Amavita, Sun Store und Coop Vitality sowie die Versandapotheke MediService mit Umsätzen von zusammen 1,1 Milliarden Franken (plus 2,6 Prozent). Knapp 48 Millionen Franken brachten zudem das Geschäft mit Apotheken- und Praxis-EDV (minus 2,5 Prozent).

Wichtigste Ertragsquelle ist aber der Pharmabereich, der zwar nur 584 Millionen Franken zum Umsatz, aber mit 254 Millionen Franken mehr als drei Viertel zum Ertrag (EBIT) beisteuert (jeweils plus 1,1 Prozent). Wichtigste Produkte von Vifor sind die Eisenpräparate Ferinject und Venofer, die der Konzern im vergangenen Jahr in ein Joint Venture mit dem Dialyse-Spezialisten Fresenius Medical Care eingebracht hat.

Wie der größte Anteilseigner Alliance Boots will sich Galenica als Dienstleister für die Pharmaindustrie profilieren, und zwar über Logistikaspekte hinaus: Vifor war bereits an der galenischen Entwicklung eines MS-Mittels von Biogen Idec beteiligt und will künftig die Lohnherstellung in Villars-sur-Glâne übernehmen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Generikakonzerne

Pfizer/Mylan recycelt Viatris»

Meerwasserprodukte

Kosmetik vom Nordsee-Apotheker»

Börsenrückzug

Walgreens: Pessinas Deal nimmt Formen an»
Politik

Bericht von SZ und NDR

Internes Gematik-Papier: Sicherheitslücken bei vielen Praxen»

Jahrestagung

Pharmazieräte einigen sich auf Plattform-Regeln»

Westfalen-Lippe

Kassenärzte protestieren gegen Apotheker-Impfungen»
Internationales

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»

Neues Logistikzentrum

Phoenix investiert Rekordsumme»
Pharmazie

Arzneimittelmissbrauch

Dextromethorphan: Das neue Tilidin?»

AMK-Meldung

Rückrufe: Cyclelle und Digimed»

AMK-Meldung

Unverkäufliche Muster in Estreva-Gel»
Panorama

DHL-Erpresser

Apotheken-Bombe: Ermittlungen sollen eingestellt werden»

Apothekenjubiläum mit Spendenaktion

Apothekerin zeigt Herz für kranken Jungen»

Hautkrankheiten

Micreos: 2,5 Millionen für Antibiotika-Alternativen»
Apothekenpraxis

„Medizinischer Notstand“

Niemegk: Bevölkerung demonstriert für Apotheke»

Arzneimittelmissbrauch

Dextromethorphan: AMK warnt Apotheken»

„Apotheker für die Zukunft“

Merkel zeichnet Kiefer aus»
PTA Live

Ausbildungsdauer

PTA-Reform: 2028 wieder auf dem Prüftstand»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»

LABOR-Debatte

PTA-Reform: Was fordert ihr? »
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»