88 Prozent: Preis-Jojo bei Online-Apotheke

, Uhr

Berlin - Der Preiswettbewerb im Internet ist deutlich intensiver als im stationären Handel. Die Preise in Online-Shops unterliegen starken Schwankungen, weil die meisten Online-Händler regelmäßig die Preise für Teile ihres Sortiments ändern. Eine Untersuchung der Verbraucherzentrale deckt auf, dass sich die Preise innerhalb kurzer Zeit auch schon einmal mehr als verdoppeln können. Für Schnäppchenjäger kommt es daher umso mehr nicht nur auf den richtigen Zeitpunkt für den Kauf an.

Die Verbraucherzentrale rät daher, sich beim Online-Einkauf Zeit zu lassen und auf den günstigsten Zeitpunkt zu warten. Aber nicht nur der Zeitpunkt bestimmt den Preis: Welche Preise online angezeigt werden, kann vom individuellen Surfverhalten, vom verwendeten Endgerät oder auch vom Wohnort abhängen. Dynamic Pricing beschreibt die Strategie zum Preis-Jojo innerhalb kürzester Zeit.

34 Tage lang hat die Verbraucherzentrale Brandenburg die Preise ausgewählter Händler beobachtet – darunter auch DocMorris, Sanicare und Shop-Apotheke. Im Rahmen der empirischen Datenerhebung wurden insgesamt 1133 Produktpreise bei 16 Online-Händlern untersucht. Die Auswahl der Händler erfolgte auf Basis der Kriterien Branche und Umsatz. Das Ergebnis: Im Extrem wurde der Preis für ein und dasselbe Produkt in dieser Zeit bis zu 32 Mal geändert. Mehr als jedes dritte untersuchte Produkt war innerhalb der beobachteten 34 Tage Preisschwankungen ausgesetzt und knapp zwei Drittel der variierten Preise änderten sich bis zu drei Mal, 36 Prozent sogar vier- bis 15 Mal.

Bei der Höhe der Preisanpassungen ergaben sich ebenfalls große Unterschiede: Rund ein Drittel der Preise wurde teils mehr als verdoppelt. Im Falle eines Handys von Mediamarkt lagen im selben Shop ganze 220 Euro zwischen dem niedrigsten und dem höchsten angebotenen Preis.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Neue Partner für Shop Apotheke
Same Day Delivery mit Lücken »
Mehr aus Ressort
Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»