Arzneimittelkriminalität

1A Pharma: Erste Betrüger verurteilt APOTHEKE ADHOC, 01.12.2017 07:59 Uhr

Berlin - In dem seit einem Jahr andauernden Prozess gegen die illegalen Pillenhändler, denen 1A Pharma zum Opfer fiel, sind die ersten Urteile gesprochen worden.

Mindestens zwei Jahre lang wurden Präparate der Hexal-Tochter unter dem Vorwand des Exports nach Sambia zu günstigen Preisen aufgekauft. Tatsächlich landete die Ware über Umwege wieder auf dem deutschen Markt. Neun Personen mussten sich darum vor Gericht verantworten. Der Kopf des Betrugskonstruktes, Joachim Schmidt, Chef der Hanse Trading GmbH (HTG) in Hamburg, verstarb bereits 2014, bevor der Prozess begann.

Der Däne Hans O., der von Serbien aus Scheinrechnungen geschrieben haben soll, wurde zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss er Gewinne in Höhe von 90.000 Euro zurückzahlen. Gegen den Pharmahändler Norbert B. aus Unterschleißheim wurden eine Geldstrafe von 1,5 Millionen Euro verhängt sowie eine Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung. B. und sein Sohn Marco sollen die Kontakte nach Südafrika gehalten haben. Das Verfahren gegen Marco B. wurde nach einer Zahlung von 100.000 Euro eingestellt.

Der Südafrikaner Coenraad S. wurde 2016 bei einem Zwischenstopp am Berliner Flughafen Tegel festgenommen und kam wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft. Jetzt wurde er zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt und muss 300.000 Euro zurückzahlen. S. soll bereits vor zehn Jahren auf einer Messe an 1A Pharma herangetreten sein mit dem Wunsch, Medikamente nach Sambia zu liefern. Polizeihospitäler und abgelegene Apotheken wollte er mit den Generika bestücken. Das Verfahren gegen fünf weitere Angeklagte läuft no

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Höhe der Löwen

Deal: Gründer revolutionieren Interdentalreinigung»

Stada-Gesundheitsreport

Jeder Vierte fragt nach „Billig-Arzneimitteln”»

Arzneimittelentsorgung

Neue Kampagne: Ins Klo ist kacke»
Politik

Grippeschutz

Via-Apotheken wollen impfen»

BPI gegen vdek

Lieferengpässe: „So werden Zahlen künstlich reduziert“»

Apothekenstärkungsgesetz

Dienstleistungen verbleiben im VOASG»
Internationales

CVS

Auch Rx-Präparate: Apothekenketten liefern mit Drohnen»

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»
Pharmazie

Atopische Dermatitis

„Emollienzien plus“: Bewusstsein für Basistherapie schärfen»

AMK-Meldung

Weitere Ringbrüche bei GinoRing, Qualitätsmängel bei Avonex»

LABOR-Download

Übersicht der Ranitidin-Rückrufe»
Panorama

FU Berlin

Erster Student der Freien Universität gestorben»

Kritik von CDU, SPD und AfD

Grünen-Politikerin für Eigenbedarf bei harten Drogen»

Aktienkurs legt zu

Biogen will Alzheimer-Mittel zulassen»
Apothekenpraxis

Negativtrend ungebrochen

Westfalen-Lippe: Wieder weniger Apotheken»

Rabattaktion zum Jubiläum

Apotheker bietet Preise wie vor 20 Jahren»

Einnahmehinweise

Apothekerinnen entwickeln Antibiotika-Aufkleber»
PTA Live

Alte Apotheke Bottrop

Zyto-Skandal: Anklage gegen zwei PTA»

Apothekenkonzerte

Kollegen mit Konzert „geflasht“»

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »