Sauerstofftherapie

Tankstellen in Apotheken APOTHEKE ADHOC, 07.12.2018 14:11 Uhr

Berlin - Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen werden immer häufiger. Apotheken in Österreich wollen Patienten mit mobilen Sauerstofftanks einen extra Service bieten. Sie haben Tankstellen in der Offizin.

Österreichweit leiden mehr als 400.000 Menschen an COPD, hierzulande sind es laut COPD-Deutschland rund 6,8 Millionen. Die Aktion ist eine Kooperation zwischen der österreichischen Apothekerkammer, der österreichischen Lungenunion sowie der Firmen Vivisol Home Care und Ferdinand Menzl Medizintechnik. Das Projekt läuft seit 2009.

Die Zahl der Apotheken mit Sauerstofftankstellen hat sich von 26 auf 39 ausgeweitet. Die meisten befinden sich in der Hauptstadt in Wien. Die Tankstellen in Apotheken sollen die Mobilität und Lebensqualität der Patienten erhöhen. In der Offizin können Betroffene ihre Tanks kostenlos auffüllen. Die Behälter der tragbaren Sauerstoffgeräte müssen aufgrund der geringen Kapazität regelmäßig nachgefüllt werden. In der Regel werden Patienten in ihrer Wohnung mit einem großen Sauerstofftank versorgt.

Der Sauerstoff wird aus den mobilen Behältern über die Nase verabreicht. Die Übertragung funktioniert über Flüssigsauerstoff oder einen elektrischen Sauerstoffkonzentrator, der den Körper mit zusätzlichem Sauerstoff per Nasenmaske oder -brille versorgt. Damit die COPD-Sauerstofftherapie Wirkung zeige, sollte die Versorgung bestenfalls rund um die Uhr, mindestens aber 16 Stunden pro Tag durchgeführt werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Cushing-Krankheit

Recordati kauft Signifor von Novartis»

Pharmahersteller

Ever übernimmt Amneal»

Generikakonzerne

Neue Ratiopharm-Chefjuristin»
Politik

Gemeinsam mit Nina Scheer

Lauterbach will SPD-Parteichef werden»

Rx-Versandverbot

Bühler-Petition geht online»

Neuer Rahmenvertrag

Ersatzkassen: Apotheker, keine Sorgen!»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

AMK-Meldung

Serotonin-Syndrom: Kein Linezolid mit serotonergen Wirkstoffen»

Zulassungsstudien

HIV: ViiV testet Monatsspritze»

Rheumatoide Arthritis

GSK: Zulassungsstudien für Otilimab»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Wenn die PTA im Notdienst hilft»

Betrug

Kliniken: Falsche Ärzte sind immer schwerer zu erkennen»

Apothekeneröffnung

Die Apotheke galoppiert, der Amtsschimmel schreitet»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

DAK schickt Blumen an alle Apotheken»

Lieferengpässe

Rekordverdächtig: 500 Medikamente auf Defektliste»

Kritik am GSAV

„Apotheker setzen jeden Unsinn um – ohne Entgelt“»
PTA Live

Sommer-Zugaben

Sonnenschutz, Erfrischung & Co.»

#FragSpahn bei Youtube

Spahn: „Ohne PTA keine Apotheke“»

Praktische Ausbildung

Die häufigsten Fehler im PTA-Examen»
Erkältungs-Tipps

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»