Österreich

Apotheken-App mit Arznei-Check APOTHEKE ADHOC, 11.08.2016 14:35 Uhr

Berlin - Die Apothekerkammer in Österreich hat ihre kostenlose Apo-App aufgepeppt und um einen Arznei-Check ergänzt. Die Medikamentensuche wurde mit der Möglichkeit zu filtern versehen. Bilder rezeptfreier Medikamente und weitere Anwendungsvideos ergänzen die Informationen zu den mehr als 90.000 Apothekenprodukten. Mit mehr als 435.000 Downloads gehört die App zu den beliebtesten Gesundheits-Apps in Österreich.

Im Bereich Medikamenten-Info wurde die Suchfunktion nach Angaben der Kammer vereinfacht. Mittels Filter können nun die Apothekenprodukte gezielter gefunden werden. So können die User exakt nach rezeptpflichtigen oder rezeptfreien Arzneimitteln, nach homöopathischen Mitteln, Kosmetika oder auch nach Veterinär-Artikeln suchen. Auch eine Kombination mehrerer Filter ist möglich.

Zu den eingespielten Apothekenprodukten soll im Bereich „Medikamenten-Info“ die Anzahl der verfügbaren Videos und Fotos fortlaufend erhöht werden. Die Videos mit Informationen zur richtigen Anwendung der Arzneimittel sollen Anwendungsfehler vermeiden helfen. Die Fotos der rezeptfreien Präparate sollen die Übersichtlichkeit und Wiedererkennbarkeit der Arzneimittel verbessern. Außerdem gibt es die Möglichkeit, im Bereich „Meine Gesundheit“ eigene Bilder von persönlichen Medikamenten hinzuzufügen.

Am häufigsten werden laut Kammer die Funktionen „Apotheken-Suche“ und „Medikamenten-Info“ genützt: Die App zeigt wie die Apothekenfinder-App der ABDA die nächstgelegene geöffnete Apotheke inklusive aller Kontaktdaten an und welche Apotheke in der Nacht, an Feiertagen oder an den Wochenenden Bereitschaftsdienst versieht.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»