Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten? APOTHEKE ADHOC, 09.09.2020 14:44 Uhr

Von den Maßnahmen in der Offizin berichtete Steffen Kuhnert: Plexiglas, Desinfektionsmittelherstellung, vermehrter Botendienst. Gleichzeitig warnte der Apotheker, ebenso wie die anderen Referenten, vor einer Stigmatisierung des Hustens. Husten gehöre im Winter dazu, da könne man nicht allen Patienten den Zugang zur Apotheke oder zur Arztpraxis verwehren. Und eine laufende Nase spreche in den seltensten Fällen für eine vorliegende Corona-Infektion. Am Ende gehe es doch darum, den gesunden Menschenverstand einzusetzen: Es helfe, sich ins Bewusstsein zu rufen, dass die Infektionszahlen bei Corona im Vergleich zu Bronchitis, Reizhusten & Co. eben sehr gering seien, so Kuhnert. Husten habe zahlreiche Auslöser, so könnten eben auch eine Allergie oder eine Medikamentenumstellung zu diesem Symptom führen.

Neben der aktuellen Situation standen neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Husten im Vordergrund. Beeh und seine Kollegen gingen auf die aktualisierte Hustenleitlinie und auf die Bedeutung der Phytopharmaka ein. Das Kompetenz-Kolleg betonte, welchen hohen Stellenwert Phytopharmaka bei der Behandlung von Husten und Bronchitis haben, da sie gleich auf mehrere Arten wirken. Das in Gelomyrtol forte enthaltene ELOM-080 sei demnach kein reiner Schleimlöser, sondern wirke zudem antimikrobiell, antioxidativ, antiinflammatorisch und spasmolytisch. Praxisbeispiele zeigen: Die verschiedenen in ELOM-080 enthaltenen Öle (Eukalyptus-, Süßorangen-, Zitronen- und Myrtenöl) können bereits nach einem Tag zu einer Linderung der Beschwerden führen. Die Anwendung von ELOM-080 kann in vielen Fällen die Gabe von Antibiotika verhindern, so die Referenten.

Am Ende weisen alle Referenten noch einmal deutlich darauf hin, dass Corona in der kommenden Saison nicht dazu führen darf, dass Patienten unversorgt bleiben. PCR-Tests werden ebenso weiterhin ein Teil des Praxisalltags bleiben, wie die Diagnose Erkältung. Wer schnupft und schnieft, der hat höchstwahrscheinlich kein Covid-19, betonte Beeh und appellierte erneut an den medizinischen Verstand. Eine gute Zusammenarbeit von Arzt und Apotheker, weiterhin die Einhaltung der AHA-Regel sowie die frühzeitige Behandlung von unkomplizierten Infekten – das sei die Aufgabe der kommenden Monate. Das Symptom Husten dürfe nicht in die soziale Isolation führen.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

HV-Wissen to go

Weiteres
Coronavirus

Dank und Mahnung nach Corona-Infektion

Spahn meldet sich aus der Quarantäne zu Wort»

Entwicklungsstaatssekretär Martin Jäger

Nach Treffen mit Spahn: Staatssekretär positiv auf Corona getestet»

Faktencheck

Flyer in Briefkästen: Corona-Leugner verteilen Falschinformationen»
Markt

Aromatherapie aus dem Allgäu

Echt Dufte: Naturkissen aus Handarbeit»

Nach Zava, Fernarzt und GoSpring

Tele-Ärzte: Noventi schließt Kry an»

OTC-Hersteller

Biegert wird Chef bei Murnauer»
Politik

Freie Apothekerschaft

TSE: 626 Fußballfelder voll Kassenbons – zusätzlich»

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Temperaturkontrolle für Holland-Versender»

Griff in die Rücklagen

AOK-Chef wehrt sich gegen Spahn-Gesetz»
Internationales

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»
Pharmazie

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»

AMK-Meldung

Neurax: 160 Packungen Tadalafil verloren»

Nicht nur ACE-2

Neuropilin: Zweiter Eintritts-Rezeptor für Sars-CoV-2»
Panorama

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»

Die Pandemie kreativ nutzen

Ernährungsberaterin, Trainerin und jetzt auch noch Podcast!»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahns Unterschriftenmappe»

adhoc24

Temperaturkontrollen im Versand / Corona-Impfstoff / Schnelltests in Apotheken»

Versandapotheken

DocMorris wirbt für Online-Ärzte»
PTA Live

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»