Störung behoben, Analyse läuft

E-Rezept-App: Störung bei Barmer-Versicherten

, Uhr
Berlin -

Seit 15.45 Uhr lag eine Störung der sektoralen Identity Provider (IDP KTR) von T-Systems vor. Dadurch war die Nutzung der Gesundheits-ID für verschiedene digitale Gesundheitsanwendungen beeinträchtigt. Betroffen waren ausschließlich Barmer-Versicherte. Mittlerweile ist die Störung behoben.

Durch die Störung kam es laut Gematik zu „Beeinträchtigungen bei der Nutzung der Gesundheits-ID für verschiedene digitale Gesundheitsanwendungen für Versicherte der Krankenkasse Barmer“.

Was das E-Rezept angeht, war lediglich die Anmeldung via GesundheitsID in der E-Rezept-App betroffen. Die Einlösewege via eGK, Ausdruck oder App mit PIN waren nicht betroffen und konnten wie gewohnt genutzt werden. „Die Klärung der genauen Ursache und deren Auslöser ist durch T-Systems in Analyse“, heißt es weiter auf der Infoseite der Gematik.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
KKH-Versicherte betroffen
Wartungsarbeiten am Dienstagabend
Mehr aus Ressort
Vereinzelte Störungen gemeldet
E-Rezept-Stress am Morgen
Standeslösung erst ab August
CardLink: Gedisa kassiert für E-Rezepte

APOTHEKE ADHOC Debatte