Wartungsarbeiten zwischen 22 und 1 Uhr

E-Rezept: Unterbrechungen am Wochenende

, Uhr
Berlin -

Die Gematik kündigt erneut nächtliche Wartungsarbeiten am Wochenende an. Bereits vor drei Wochen hatte es in der Nacht von Samstag auf Sonntag Einschränkungen beim Einlösen von E-Rezepten via eGK gegeben. Im Notdienst soll auf Muster-16 ausgewichen werden.

Zwischen Samstag (6. April) 22 Uhr und Sonntag (7. April) 1 Uhr kann es laut Gematik aufgrund von Wartungsarbeiten im Bereich Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) des Betreibers GKVI zu längeren Unterbrechungen des Dienstes kommen. Von den Einschränkungen ist auch das Abrufen von E-Rezepten via eGK betroffen. Die Wartung, die den Dienst sicherer und stabiler machen soll, umfasse „aufwendige Aktualisierungen der Software und der Datenbank“, so die Gematik weiter.

Zuletzt hatte es geholfen, die eGK erneut in das Terminal zu stecken; dies wird während des Wartungszeitraums nicht empfohlen. Stattdessen soll auf Token ausgewichen oder die E-Rezept-App verwendet werden.

Vom Ausfall betroffen sind Versicherte folgender Krankenkassen:

  • AOK NordWest
  • AOK NordOst
  • AOK Rheinland/Hamburg
  • HEK
  • Barmer
Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Webinar und Werbematerial für Apotheken
CardLink: Gesund.de wirbt mit „Halts dran, habs drauf“
Netzwerkprobleme vorerst behoben
E-Rezept: Störung bei Medisign
Mehr aus Ressort
GesundheitsID aus der Apotheke
Apo-Ident: DAV plant erste Tests
Einschränkungen zwischen 7.45 Uhr und 8.15 Uhr
E-Rezept-Störung: Update zu Problemen bei Medisign

APOTHEKE ADHOC Debatte