Einlösung über E-Rezept-App

Barmer-E-Rezepte: Störung bei T-Systems

, Uhr aktualisiert am 08.04.2024 16:12 Uhr
Berlin -

Bei den Versicherten der Barmer konnte es heute zu Problemen bei der Nutzung der GesundheitsID kommen. Dadurch war auch das Rezept-Einlösen via E-Rezept-App gestört.

Derzeit liege eine Störung an dem von der T-Systems betriebenen sektoralen IDP vor, meldet die Gematik heute Mittag. „Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung der Gesundheits-ID für verschiedene digitale Gesundheitsanwendungen für Versicherte der Krankenkasse Barmer kommen.“

Davon sei aber nur die Anmeldung via GesundheitsID in der App betroffen, die Einlösewege via elektronischer Gesundheitskarte (eGK), Ausdruck oder App mit PIN funktionieren hingegen, heißt es. T-Systems befinde sich in der Analyse, um die Ursache zu beheben.

Durch einen Neustart konnte die Störung behoben werden, hieß es später. Inzwischen laufe wieder alles, das System werde trotzdem „weiter engmaschig überwacht“.

UPDATE: „Nach weiteren Analysen der T-Systems zeigte die heutige Störung ein ähnliches Fehlerbild wie die Störungen der vergangenen Woche“, so die Gematik. T-Systems arbeite mit Hochdruck an der Analyse der Ursache, um weitere derartige Störungen in den kommenden Tagen zu vermeiden.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
KKH-Versicherte betroffen
Wartungsarbeiten am Dienstagabend
Mehr aus Ressort
Vereinzelte Störungen gemeldet
E-Rezept-Stress am Morgen
Standeslösung erst ab August
CardLink: Gedisa kassiert für E-Rezepte

APOTHEKE ADHOC Debatte