Dienstag & Mittwoch

Nächtliche Wartungsarbeiten

, Uhr
Berlin -

In dieser Woche stehen gleich in zwei Nächten Wartungsarbeiten bei der Gematik an, die Apothekerinnen und Apotheker im Notdienst beeinträchtigen könnten. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch finden Wartungsarbeiten an der zentralen Infrastruktur statt, von Mittwoch zu Donnerstag sind Arbeiten am E-Rezept-Fachdienst geplant.

Zwischen 20 Uhr am Dienstag und 6 Uhr am folgenden Mittwochmorgen könne es zu mehrmaligen, kurzzeitigen Unterbrechungen bei der Erreichbarkeit aller zentralen Dienste kommen, so die Gematik. Diese sollen aber nicht länger als ein bis zwei Minuten andauern.

Doch dadurch sei mit Einschränkungen beim Ausstellen und Einlösen von E-Rezepten, beim Einlesen von elektronischen Gesundheitskarten (eGK), beim Zugriff auf die elektronische Patientenakte (ePA) oder auch beim Versenden von KIM-Nachrichten mit Problemen zu rechnen.

Am Mittwoch zwischen 23 Uhr und Donnerstag 3 Uhr gibt es ebenfalls Wartungsarbeiten. Hierbei könne es für maximal 30 Minuten zu einer Einschränkung beim Zugriff auf den E-Rezept-Fachdienst kommen. Demzufolge könne in dieser Zeit womöglich das Ausstellen, Abrufen und Einlösen von E-Rezepten beeinträchtigt sein. Als Empfehlung solle es bei Problemen kurze Zeit später erneut versucht werden, schreibt die Gematik.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
KKH-Versicherte betroffen
Wartungsarbeiten am Dienstagabend
Mehr aus Ressort
Vereinzelte Störungen gemeldet
E-Rezept-Stress am Morgen

APOTHEKE ADHOC Debatte