Corona-SMS für Einreisende

, Uhr

Berlin - Damit alle künftig direkt über die aktuell geltenden Corona-Regeln informiert sind, soll es ab 1. März bei Einreisen nach Deutschland eine Corona-SMS von der Bundesregierung geben.

Ab dem 1. März erhalten alle Einreisende eine SMS der Bundesregierung, sobald ihr Mobiltelefon sich in ein deutsches Mobilfunknetz einbucht, informiert das Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Die Nachricht diene der Information über die aktuell in Deutschland geltenden Einreise- und Infektionsschutzbestimmungen. Auch über geltende Infektionsschutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von Sars-CoV-2 wird hingewiesen.

Die SMS wird folgenden Text enthalten:

„Die Bundesregierung: Willkommen/Welcome! Bitte beachten Sie die Test-/Quarantäneregeln; please follow the rules on tests/quarantine:

Über den Link können kompakte Informationen abgerufen werden. Neben den Quarantäne- und Testpflichtregeln wird auch auf die AHA-Regel eingegangen. Der Versand der SMS ist in der am 14. Januar 2021 in Kraft getreten Coronavirus-Einreiseverordnung geregelt. „Der Versand der Corona-SMS wird durch die Mobilfunknetzbetreiber umgesetzt“, so das BMG.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»
Kühlen, cremen, ablenken
Erste Hilfe bei Juckreiz»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B