Zwangsschließung in Bonn

„Die Missstände wurden nicht behoben“ Alexander Müller, 03.02.2017 15:08 Uhr

Berlin - Nach 46 Jahren musste Apothekerin Ursula Knott ihre Falken-Apotheke in Bonn-Lengsdorf schließen. Das Gesundheitsamt Bonn entzog der 83-Jährigen die Betriebserlaubnis. Gegenüber APOTHEKE ADHOC erklärt die Behörde ihr hartes Durchgreifen.

Amtsapotheker Dr. Mustafa El Omari selbst darf nicht über seine Begehungen in Apotheken berichten. Doch eine Sprecherin der Stadt teilte auf Anfrage mit: „Bei einer Begehung im Dezember sind in der Apotheke Mängel festgestellt worden. Die Besitzerin wurde mit einer Frist und Angaben, welche Mängel abgestellt werden müssen, aufgefordert, die Mängel zu beseitigen, damit der Betrieb weitergehen kann. Da nach Ablauf der Frist die Missstände nicht behoben waren, wurde die vorübergehende Schließung angeordnet.“

Weitere Angaben zur Schließung kann die Behörde aufgrund des laufenden Verwaltungsverfahrens und aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht machen. Die Statistiken deuten allerdings darauf hin, dass es sich um einen außergewöhnlichen Fall handelt. In den vergangenen fünf Jahren hat es nach Angaben der Sprecherin keine einzige Apothekenschließung gegeben. 2016 fanden demnach 45 Apothekenbegehungen statt. „Dies umfasst Regelbegehungen, anlassbezogene Begehungen und Nachkontrollen“, so die Sprecherin.

Die Inhaberin der Falken-Apotheke schilderte die Revision aus ihrer Sicht so: El Omari sei in der Adventszeit in die Apotheke gekommen, als gerade viel los war, neu dekoriert wurde und es entsprechend etwas chaotisch war. Teile der Dekoration hätten im Labor gelegen, was einer der Kritikpunkte gewesen sei. Doch auch der Teppich im Innenraum der Apotheke und die anwesenden Hunde in der Offizin kamen auf den Beanstandungsbogen. Zudem entsprachen die Labortische offenbar nicht den Vorgaben. Die handschriftliche Liste des Amtsapothekers war offenbar recht lang.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»