Rheinland-Pfalz

Immobilie zu verkaufen, Apotheker bevorzugt

, Uhr
Berlin -

Vor etwas mehr als zwei Jahren wurde die Löwen-Apotheke in Pronsfeld in der Eifel geschlossen. Trotz intensiver Suche konnte die Inhaberin Renate Esch keinen Nachfolger finden. Nun versucht die Apothekerin, zumindest das Haus zu verkaufen.

Für das Gebäude, in dem sich die ehemalige Apotheke und eine Wohnung befinden, müsste ein Interessent 220.000 Euro berappen. Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten seien gegeben, wirbt die Kreissparkasse Bitburg-Prüm, die als Immobilienmakler fungiert. Die zentral auf dem Dorfplatz gelegene Immobilie auf dem 565 Quadratmeter großen Grundstück sei in einem guten Zustand und könne sofort übernommen werden.

Der rund 1000 Einwohner zählende Ort Pronsfeld liegt laut Gemeindeverwaltung sehr verkehrsgünstig und besitzt eine gute Infrastruktur mit einer Ganztagskita, einer Grundschule mit Hortangebot sowie etlichen Geschäften, Bankfilialen, Handwerksbetrieben und zwei Autohäusern. Das Wichtigste aber sei, dass es im Ort eine Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin mit zwei Ärzten und eine Zahnarztpraxis mit Oralchirurgie gebe.

Und dennoch: Als die Inhaberin der Löwen-Apotheke 2014 aus Altersgründen aufhören wollte, fand sich kein Pharmazeut, der die Arzneimittelversorgung in der kleinen Ortschaft aufrechterhalten wollte. Mehr als 20 Jahre lang hat Esch die Apotheke betrieben. Nun soll zumindest das Haus verkauft werden.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Rampe baulich nicht machbar
Die Krux mit Treppenstufe 3 »
Kay Labinsky (Burda) über My Life und den Zukunftspakt
Ein Pakt gegen „Glücksritter“ und „Goldgräber“ »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Neues Angebot für die Schweiz
Weleda will Rezepturen herstellen»
Dynamischer Energiekostenbeitrag
Sanacorp: Gebühr je nach Dieselpreis»
Umbruch beim Großhändler
AEP: Die zweite Reihe geht»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Großhandelskonditionen auf einen Blick»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»