BWL- und Deko-Tipps

Premiere: PKA-Fortbildung mit Sektempfang

, Uhr
Berlin -

PKA sind nicht die ersten Ansprechpartner, wenn es um das Angebot von Fort- und Weiterbildungen bei den Apothekerkammern geht. Die Apothekenfachangestellten kritisieren regelmäßig, dass zu wenig Fokus auf ihren Beruf gelegt wird. In Westfalen-Lippe ändert sich dies – denn die Kammer bietet erstmals eine Fortbildung exklusiv für PKA an.

In Münster können PKA erstmals exklusiv an einem Fortbildungstag teilnehmen. Am 26. Oktober lädt die Kammer zu einem Präsenz-Seminar. Dabei geht es unter anderem um Herausforderung im Backoffice durch Digitalisierung, E-Rezept und neue Kommunikation. Das Backoffice erde an Bedeutung gewinnen und PKA würden in Zukunft noch unverzichtbarer, heißt es bei der Kammer. Die Teilnehmer:innen sollen lernen, welche neue Fähigkeiten sie benötigen.

Ein weiterer Aspekt ist die Gestaltung der Offizin. Der HV-Bereich könne hervorgehoben werden, um sich von Mitbewerbern abzugrenzen. PKA erhalten Tipps Raumgestaltung, Warenpräsentation und Dekoration. Im Anschluss geht es um den betriebswirtschaftlichen Teil. Zehn „wertvolle Tipps“ sollen die Arbeit der internen Buchhaltung wesentlich erleichtern, heißt es.

Das Seminar dauert von 10 bis 16 Uhr und die Teilnahme kostet 20 Euro. PKA erhalten dafür sechs Punkte. Außerdem gibt es einen Sektempfang, Kaffeebuffet und Mittagessen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Inflationsausgleichsprämie
Bis zu 3000 Euro steuerfrei »
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken? »
Mehr aus Ressort
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Kassen schicken Geldtransporter zu Apotheke »
Preisanpassung bei Apothekenserver
NGDA: Securpharm wird teurer »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Keine Sicherheitsbedenken
Impfstoff-mRNA in Muttermilch»
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken?»
Schlafprobleme bei Kindern möglich
Paracetamol: Gefahr in der Schwangerschaft?»
Diabetiker:innen bekommen Schwierigkeiten
Lieferengpass bei Insuman: Pen statt Patrone»
Fettleibigkeit verschlechtert die Prognose
Adipozyten fördern Brustkrebswachstum»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Kassen schicken Geldtransporter zu Apotheke»
Preisanpassung bei Apothekenserver
NGDA: Securpharm wird teurer»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»