Zahnfleischentzündungen, Karies & Co.

Tipps zur Zahn- und Mundpflege bei besonderen Patientengruppen Alexandra Negt, 24.01.2020 15:00 Uhr

Berlin - Zahnfleischentzündungen, Karies & Co.: Je nach Alter kommt es bei der Mundpflege auf unterschiedliche Faktoren an. Neugeborene kommen zahnlos zur Welt – sie benötigen eine andere Mundhygiene als ein Erwachsener. Mit zunehmendem Alter bildet sich das Zahnfleisch zurück. Zahnhälse liegen häufiger frei und werden anfälliger für Karies. Schlechtsitzende Zahnprothesen führen zu Problemen beim Essen. Grunderkrankungen wie Diabetes oder Krebstherapien stellen eine Sondersituation in der Mundhygiene dar – gehäufte Entzündungen können durch eine adäquate Pflege gelindert werden.

Mundpflege bei Babys

Fangen Eltern frühzeitig mit der Mundhygiene an, so kann die spätere Bereitschaft des Kindes zum Zähneputzen positiv beeinflusst werden. So kann ein Auswischen der Mundhöhle mit einem feuchten Tuch bereits vor dem Zahnen erfolgen. Kommt es zum Durchbruch des ersten Zahnes, so hat das Baby häufig Schmerzen. Ein Beißring, der gekühlt werden kann, kann die Beschwerden lindern. Die Gabe von Globuli oder das Einreiben des Zahnfleisches mit einem leicht betäubenden Gel kann ebenfalls Abhilfe schaffen.

Wenn das Kind ein halbes Jahr alt ist, kann über die Verwendung einer fluoridhaltigen Kinderzahnpasta (500 ppm) oder der täglichen Einnahme einer Fluoridtablette nachgedacht werden. Für die Zahncremedosierung gilt: Bei Säuglingen nur eine hauchdünne Schicht auf das markierte Borstenfeld auftragen; bei Kleinkindern darf es eine erbsengroße Menge sein.

Mundpflege bei Pflegebedürftigen

Pflegebedürftige Menschen leiden häufig unter trockener Mundschleimhaut. Ein Grund hierfür ist, dass sie generell weniger trinken. Bestimmte Medikamente drosseln zudem die Speichelproduktion. Um Schmerzen, Infektionen und Probleme beim Kauen oder Schlucken zu vermeiden, ist daher eine gute Mundpflege bei diesen Menschen besonders wichtig. Ausgeprägte Infektionen im Mundraum können bei den Betroffenen mitunter zu einer Mangelernährung führen, da sie die Nahrungsaufnahme ablehnen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fragen und Antworten zum DocMorris-Verfahren

EuGH-Vorlage – worum geht es?»

Konsumgüterkonzerne

Neuer OTC-Chef bei P&G»

Heilmittelwerbegesetz

Neues EuGH-Verfahren zu DocMorris»
Politik

Sparmaßnahmen

BMG verlängert Preismoratorium und Zwangsabschlag»

BGH zu Kundenbewertungen

Amazon: Händler haften nicht für Rezensionen»

Telematik-Infrastruktur

Konnektoren: Erstattungsfrage ungeklärt»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»
Panorama

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»

Gewinnspiel und Quittung

BGH entscheidet zu DocMorris und Shop-Apotheke»

Medikamente zur Leistungssteigerung

Studie: Doping bei 2 Prozent der Arbeitnehmer»
Apothekenpraxis

Ersatzverordnungen

Emerade-Ersatz zuzahlungsfrei: Aber wie?»

Engpass bei Notfallmedikamenten?

Emerade: Bis zu 90.000 Patienten betroffen»

Defekte Notfallpens

Emerade-Rückruf: Apotheken sollen Patienten informieren»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»