Medizinalhanf

Kanadier kaufen Pedianos APOTHEKE ADHOC, 30.05.2017 17:11 Uhr

Berlin - 15,7 Millionen Euro für Pedanios: Aurora Cannabis, der führende kanadische Hersteller von Medizinalhanf, erwirbt die deutsche Vertriebsfirma. Damit sichert sich das börsennotierte Unternehmen aus Vancouver einen Löwenanteil auf dem seit der Freigabe im März rasant wachsenden Markt. Die Pedanios-Investoren haben ein gutes Geschäft gemacht.

Aurora Cannabis ist ein nach den kanadischen Regularien lizensierter Hersteller von Medizinalhanf. Im Schatten der Rocky Mountains betreibt die Firma eine hochmoderne Produktionsanlage mit mehr als 5100 Quadratmetern Anbaufläche. Am Flughafen Edmonton entsteht derzeit eine rund 74.000 Hektar große zweite Produktionsanlage. Zudem hat Aurora eine dritte Produktionsstätte mit rund 3700 Quadratmetern in der Provinz Quebec erworben. Mit 19,9 Prozent ist das Unternehmen an der Cann Group, dem ersten australischen Unternehmen für Erforschung und Anbau von Medizinal-Cannabis, beteiligt.

Pedanios hat sich seit Dezember 2015 im deutschen Markt positioniert. Das Berliner Unternehmen hat alle erforderlichen arzneimittelrechtlichen Genehmigungen für den Großhandel und Import von medizinischem Cannabis und anderen Betäubungsmitteln. Seit der Freigabe von Medizinalhanf im März hat sich der Umsatz nach Unternehmensangaben vervierfacht. Pedanios ist nach eigenen Angaben Marktführer in Deutschland. Unter eigener Marke verkauft der Händler 11 der 15 von der Bundesopiumstelle zugelassenen Sorten und hat damit das größte Sortiment in Deutschland. Die Produkte seien derzeit in über 750 Apotheken zu finden – Tendenz steigend.

Die Pedianos-Chefs Patrick Hoffmann und Dr. Florian Holzapfel bleiben an Bord. Sie wollen mit dem neuen Eigentümer das Vertriebsnetz vergrößern und einen wichtigen Anteil am Weltmarkt erobern: „Kanada und Deutschland sind die weltweit wichtigsten Märkte für medizinisches Cannabis, und als Pioniere in unseren jeweiligen Ländern sind Aurora und Pedanios jeweils bestens positioniert, um mit innovativen Produkten ihre Kundenbasis zu verbreitern und signifikante Marktanteile zu gewinnen“, sagte Hoffmann.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»

Generikahersteller

Neuraxpharm: Easy in Österreich»
Politik

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»

Hautkrebsrisiko

Leo Pharma ruft Picato zurück»
Panorama

Ziel: 300 Millionen Kinder impfen

Müller würdigt Impfallianz Gavi»

„Die Lage ist prekär“

Klinikärzte: Am Limit»

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»
Apothekenpraxis

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»

Dagmar Fischer als neue DPhG-Präsidentin

„Apotheken werden sich verändern“»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»