Adina wird PTA

„PTA-Schule macht Mega-Spaß!“ Carolin Ciulli, 09.11.2018 13:32 Uhr

Berlin - Adina Bürkel hat sich entschieden: Für die Pharmazie und gegen die Arztpraxis. Ihre Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (MFA) brach sie ab. Seit September lässt sie sich an der Bernd-Blindow-Schule in Heilbronn zur PTA ausgebildet. APOTHEKE ADHOC ist mit dabei und begleitet die 18-Jährige und ihre Freunde im Labor und beim Lernen.

Nach der Schule entschied sich Adina zunächst für die MFA-Ausbildung. Doch die dreijährige Lehre zur Assistentin der Ärzte gefiel ihr nicht. Per Zufall erfuhr sie von der PTA-Schule in Heilbronn. „Die Lehrinhalte haben viel besser gepasst.“ Die ersten Wochen hat Adina geschafft. Während andere aus ihrer Klasse bereits mit dem Stoff hadern, ist sie gut in den Lernalltag hineingekommen. „Es ist schon sehr, sehr, sehr viel“, sagt sie. Doch der Lehrstoff bereite ihr große Freude.

Das Interesse für Naturwissenschaften war schon lange vorhanden: „Ich wollte immer wissen, wie Arzneimittel auf den Körper wirken“, sagt sie. Ihre Lieblingsfächer sind Galenik und Chemie. Die praktische Arbeit liegt ihr. „Ich mag die Fächer, in denen wir etwas herstellen oder prüfen.“ Auch Arzneimittelkunde sei richtig interessant. „Den Stoff verstehe ich gut, manchmal schaue ich mir bei Youtube dazu Videos an.“

Wichtig sei, permanent im Unterricht aufzupassen, rät Adina. „Sonst verpasst man schnell etwas.“ Denn die Fülle sei groß. In dieser Woche musste sie für eine Klausur in Arzneimittelkunde 40 Seiten lernen. Auch Gesetzeskunde stand an – 30 Seiten. Zusätzlich musste ein Referat in Deutsch ausgearbeitet werden. „Es ist schon anstrengend, aber ich kriege das hin.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Strategische Neuaufstellung

MVDA emanzipiert sich von Phoenix»

Comjoodoc

Heilberufler-Plattform: Vom Flughafen in die Apotheke»

NRW.Bank

Förderprogramm für Apothekendigitalisierung»
Politik

Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen»

Alternativmedizin

Homöopathie-Erstattung: Geteiltes Echo aus der Politik»

GKV-Erstattung

Homöopathie: „Irrelevant im Konzert der Gesundheitsausgaben“»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»

Polycythaemia vera

Besremi: Ropeginterferon im Fertigpen»

Kinderarzneimittel

Noch keine PUMA-Zulassung in diesem Jahr»
Panorama

Burkholderia cepacia

Rossmann stoppt Verkauf eines Kinderduschgels»

Misshandlungsprozess

Frau bunkert Medikamente für eine Million Euro»

Psychische Erkrankungen

Grüne und Therapeuten für mehr Prävention»
Apothekenpraxis

Westfalen-Lippe

Overwienings neue Apotheke sorgt für Diskussionen»

aposcope-Studie

Homöopathie: Von Apothekern verteidigt, von PTA gefeiert»

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»
PTA Live

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»