Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale Hagen Schulz, 15.07.2019 16:57 Uhr

Berlin - Vier Sanimedius Apotheken in Berlin betrieb Dr. Ronald Clasen bisher. Seit heute ist es eine weniger. Die Filiale im Boulevard Einkaufszentrum in Steglitz wurde dauerhaft geschlossen. Die bisherigen Mitarbeiter konnten bereits neue Anstellungen finden. Auch in Meitingen nahe Augsburg gibt es eine Apothekenschließung. Die Marien-Apotheke wird nach dem Ruhestand des Inhabers nicht weiter betrieben.

Die Sanimedius Apotheke im Boulevard liegt im Südwesten Berlins und damit etwas abgelegen von den übrigen drei Filialen, die sich auf die nördlicheren Stadtteile der Hauptstadt verteilen. Aber an der räumlichen Distanz zu den anderen Apotheken lag es wohl nicht allein, dass die Steglitzer Filiale geschlossen wird. „Wirtschaftliche Gründe“ nennt Clasen kurz und knapp als Begründung. Ins Detail gehen wollte er nicht.

Clasen betrieb die Filiale seit 2012 und damit seit Eröffnung des Boulevard Einkaufscenters. Die Schließung ist endgültig, auch ein Nachfolger für die Apotheke wurde nicht gesucht. Stattdessen zieht nun ein Nachmieter aus einer anderen Branche in die Räumlichkeiten ein. Die Angestellten werden auf die anderen Filialen von Clasen verteilt oder haben sich bereits einem anderen Arbeitgeber angeschlossen. Der Fortbestand der übrigen Sanimedius Apotheken in Reinickendorf und im Prenzlauer Berg ist aktuell nicht gefährdet. Dazu betreibt die Mutter des Apothekers eine Filiale im mecklenburgischen Schwerin.

Schluss ist auch in der Marien Apotheke in Meitingen. Inhaber Klaus Schenkenhofer verabschiedet sich am 25. Juli in den Ruhestand. Einen Nachfolger für den Betrieb im Landkreis Augsburg fand er nicht. „Es gab schon Interessenten. Aber es wird immer schwieriger, hier eine Apotheke wirtschaftlich zu betreiben. Zudem muss man aufgrund des fehlenden Angebots an Mitarbeiter vieles alleine machen“, so der bisherige Inhaber. Das schreckte sämtliche Kandidaten vom Kauf ab. Immerhin: Auch Schenkenhofer konnte all seine Mitarbeiter bei anderen Apotheken im Ort unterbringen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»