Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin APOTHEKE ADHOC, 22.08.2019 14:42 Uhr

Berlin - Wie in den vergangenen Jahren trafen auch im Bewerbungsverfahren der diesjährigen Staffel von Revoice of Pharmacy Bewerbungsvideos aus der Apotheke ein. Darunter auch das von Jonathan Schneider. Sein Können überzeugte die Jury und beschert ihm ein Wochenende in den Berliner Hansastudios.

Mit zwei Songs bewarb sich der 28-Jährige: Mit dem Lied „Herz wie a Bergwerk“ vom Liedermacher Rainhard Fendrich präsentierte er feinste Österreicher Mund-Art. Als Up-Tempo-Nummer lieferte er „Breakfast at Tiffanys“ von Deep Blue Something ab. Beides in Acoustic-Versionen durch sich selbst mit der Gitarre begleitet. Seine Marbach Apotheke machte er für die Aufnahmen kurzerhand zu seiner Bühne.

Wenn er nicht in der Apotheke ist, kann man ihn auch auf der Bühne bei Vereinsfeiern und anderen Feierlichkeiten finden: Dort performt er in regelmäßigen Abständen mit seiner „Sing Handmade Coverrockband“ und rockt das Publikum. Manchmal darf es dann aber auch etwas ruhiger sein: Der Apotheker singt auch bei kirchlichen und standesamtlichen Trauungen.

Die Frage „Warum mache ich eigentlich mit?“ beantwortete der Apothekeninhaber aus Bad Kissingen bereits in seinem Bewerbungsvideo: „Musik ist einfach geil und sollte nicht in den Hintergrund geraten, bei dem doch wunderschönen, aber dennoch sehr zeitaufwendigen Job“, so Schneider. Als Inhaber von bald drei Apotheken ist die Zeit für die Leidenschaft zur Musik meist sehr begrenzt, aber trotzdem nicht minder wichtig. Grund genug, sich bei dem Gesangswettbewerb von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice zu bewerben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Transportbedingungen

Kohlpharma liefert in Kühlbox»

Kooperationen

Linda schließt sich Pro AvO an»

Großhandel

Olympiasiegerin macht Phoenix-Mitarbeiter fit»
Politik

Digitalisierung

Apobank-Plattform fürs B2B-Geschäft»

Urteil zu NEM

OLG: Kater ist eine Krankheit»

Imagebroschüre

Wiedergutmachung: BMG lobt Apotheker»
Internationales

Pilotprojekt mit Google

Walgreens liefert Arzneimittel mit Drohnen»

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»
Pharmazie

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält Zulassungsempfehlung»

Rote-Hand-Brief

Picato: Vorsicht bei Hautkrebsanamnese»

Rückruf

Hexal: Omep und Pemetrexed müssen zurück»
Panorama

Nachtdienstgedanken

„Sie kriegen uns schon kaputt!“»

Wiesn-Apotheke

Oktoberfest soll Geschäft in Gang bringen»

Frühester Weihnachtsmarkt Deutschlands

Burgstädt: Glühwein unter Palmen»
Apothekenpraxis

Kommentar

Explosives Gemisch: Die Politik und der DAT»

Rezeptabrechnung

Rahmenvertrag gilt auch für BG?»

Zugspitz-Apotheke Grainau

Gegen den Trend: Endlich Inhaberin!»
PTA Live

PTA-Schule Lörrach

„Last minute“ zur PTA»

Apothekenkonzerte

Musik schenkt Kraft nach bewegten Monaten»

LABOR-Debatte

Maßnahmen zur Teambildung: Was machen Sie?»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»