Revoice of Pharmacy

„Wenn ich etwas weiterempfehlen kann, dann das“ Hagen Schulz, 08.10.2019 11:41 Uhr

Berlin - Als die letzte Zugabe gespielt, der letzte Applaus verhallt und das letzte Dessert vom Buffet genascht war, ging es noch hinaus ins Berliner Nachtleben. Für die fünf Finalisten der vierten Staffel von „Revoice of Pharmacy“ ging so ein musikalisches Wochenende mit vielen neuen Eindrücken zu Ende. Und alle waren sich einig: Der Trip in die Hauptstadt hat mehr als gelohnt.

Zwei Tage lang hieß es für die Gesangstalente aus der Apotheke „Üben, üben, üben“. Sie hatten sich gegen zahlreiche Kandidaten in der diesjährigen Staffel von „Revoice of Pharmacy“ durchgesetzt und einen Workshop in den berühmten Berliner Hansa Studios gesichert. Doch zum Bewundern des Musikstudios, in dem schon Herbert Grönemeyer und David Bowie ihre Songs aufnahmen, blieb keine Zeit. Denn Vocal-Coach Nik Hafemann und Sängerin Bahar Kizil hatten ein straffes Programm aufgesetzt, damit alles bereitet war für das große Finale am Samstagabend.

Dort begrüßten Suna Ködörgü, Brandmanagerin des Familienunternehmens Pohl-Boskamp, und Thomas Bellartz, Herausgeber von APOTHEKE ADHOC, die zahlreichen Gäste. Bereits zum vierten Mal stellten Pohl-Boskamp und APOTHEKE ADHOC den Workshop auf die Beine. Doch das Scheinwerferlicht galt freilich den Finalisten: „Ihr steht heute im Mittelpunkt, das habt ihr euch verdient“, gab Bellartz den Startschuss zu einem unvergesslichen Konzert.

Denn nach zahlreichen Stunden des Übens durften die Hobbysänger aus der Apotheke auf der Bühne zeigen, was in ihnen steckt. Den Auftakt machte Apothekerin Julia „Julie“ Wätzel mit einer gefühlvollen Darbietung des Sarah Connor-Hits „Wie schön du bist.“ Hafemann, der zusammen mit den Finalisten die Lieder für den Abend aussuchte, begründete die Wahl so: „Der Song steht stellvertretend für unseren Workshop.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»