Freiwahl

Apothekenkosmetik? Instyle schickt Leserinnen zu Amazon APOTHEKE ADHOC, 16.11.2017 08:02 Uhr

Berlin - Das Lifestyleportal Instyle empfiehlt seinen Leserinnen fünf Beautyprodukte aus der Apotheke. Über die Links landen die potenziellen Kundinnen aber nicht auf einem Apothekenfinder, sondern bei Amazon und Otto.

„Du solltest deinen nächsten Beauty-Einkauf mal in die Apotheke verlegen“, empfiehlt Instyle seinen Leserinnen. Experten und Französinnen machten das auch so, heißt es weiter. Empfohlen werden die Handcreme „Cold Creme“ von Avène, der Augenbalsam „Aqualia Thèrmal“ von Vichy, das „Mizellen Reinigungsfluid Ultra“ von La Roche-Posay, der Lippenbalsam „Rêve de Miel“ von Nuxe und das Körperpeeling „Crushed Cabernet“ von Caudalie.

Zu jedem Produkt gibt es eine kurze Beschreibung und ein großes Foto. Zur Augencreme von Vichy heißt es: „Das Besondere: Die Creme ist eigentlich ein Balsam, der nicht nur pflegt, sondern auch erfrischt.“ Der Lippenbalsam von Nuxe ist dem Artikel zufolge „aus der Beauty-Routine der Französinnen nicht mehr wegzudenken“.

Instyle verlinkt für seine Leserinnen auch gleich, wo man die Apothekenprodukte kaufen kann – und zwar nicht in der Apotheke sondern bei Amazon oder Otto. Bei den Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links, das heißt Instyle verdient Geld, wenn Kunden auf die Onlineshops kommen und ein Produkte kaufen. Die vier Produkte auf Amazon werden von verschiedenen Händlern angeboten, darunter nur eine Apotheke: die Rats-Apotheke aus Düsseldo

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Oberhänsli: Verbot hat keine Chance – Boni für alle!»

Apotheker wollen Versender stoppen

Werbung und Rabatte: Shop-Apotheke vor dem EuGH»

80 Mitarbeiter betroffen

Zur Rose macht in Hamburg dicht»
Politik

Einkommenssteuer

Ab 2021 Soli weg: PTA und Apotheker sparen Steuern  »

Stellungnahme

ABDA: Über 300 Millionen Euro für neue Dienstleistungen»

Digitalisierung

eRezept & Co: Warum Deutschland hinterherhängt»
Internationales

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»
Pharmazie

Idiopatische Skoliose

Erstes Haltesystem für Kinder zugelassen»

Hypoglykämien

FDA genehmigt erstes Glucagon-Nasenpulver»

Rückruf

Caelo: Kamillenblüten müssen Retour»
Panorama

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»

Brandenburg

74 Anträge für Landärzte-Stipendium»

Eigenmarken

Edeka testet Nährwertkennzeichnung»
Apothekenpraxis

Mecklenburg-Vorpommern

Fortbildungspflicht mit Optimierungsbedarf»

Weiterbildungen

Extravert glaubt nicht mehr an Apotheken-Schulungen»

Vorbild Teleshopping

Die Psychotricks der Versandapotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»