Dokuserie über Opioid-Krise

Ab Mittwoch: „Der Apotheker“ auf Netflix APOTHEKE ADHOC, 03.02.2020 15:06 Uhr

Kampf gegen die Sucht der Anderen: Netflix widmet sich in der neuen Dokuserie „The Pharmacist“ einem Apotheker aus New Orleans auf einem persönlichen Feldzug gegen die Opioidkrise.

Berlin - Die Opioidkrise ist nach wie vor die größte Gesundheitskrise der jüngeren US-Geschichte. Apotheker stehen dabei – neben Ärzten und Pharmaunternehmen – im Kreuzfeuer. Der US-Streamingdienst Netflix zeigt ab Mittwoch eine Dokuserie über einen gänzlich anders gelagerten Fall: „Der Apotheker“ zeigt den Kampf eines Pharmazeuten gegen den grassierenden Schmerzmittelmissbrauch – der das Leben seines eigenen Sohnes kostete.

Wie viele fesselnde Geschichten dreht sich „Der Apotheker“ um ein tragisches Ereignis: 1999 will Dan Schneider Jr. in New Orleans Crack kaufen und wird dabei erschossen. Ein Dealer tötet einen Junkie oder umgekehrt – es ist einer von zehntausenden solcher Fälle jährlich in den Vereinigten Staaten. Vor allem in Problemregionen geht die örtliche Polizei ihnen, wenn überhaupt, nur halbherzig nach. So war es auch in diesem Fall.

Doch worum die Polizei sich nicht so recht kümmern wollte, das nahm Schneider Sr. in die Hand: Der Vater des Mordopfers, Inhaber einer Apotheke aus St. Bernard Parish bei New Orleans, investierte zwei Jahre seines Lebens, um den Tod seines Sohnes aufzuklären. Er untersucht den Tatort, spricht mit Anwohnern und geht dem Fall nach. Doch dabei bleibt es nicht. Denn während er die Drogenszene beleuchtet, erkennt der Apotheker Zusammenhänge, die einem nicht Fachkundigen mit größter Wahrscheinlichkeit nicht aufgefallen wären: Zehn Jahre, bevor Öffentlichkeit und Politik die Opioid-Epidemie als nationalen Notstand, erkennt Schneider, dass etwas nicht stimmen kann.

Sein Erkenntnisweg ist auch deshalb so gut nachzuvollziehen, weil er von 1999 bis 2001 – dem Zeitraum, der in der Dokureihe dargestellt wird – seine Recherchen, Ermittlungen, Gedankengänge, aber auch Emotionen mit einem Kassettenrekorder aufgenommen hat. Hunderte Stunden Monologe sind so zusammengekommen. Sie zeigen, wie Schneider schon während seiner eigenen Recherchen auffällt, dass sich das Verhalten seiner Kunden ändert: Immer häufiger kommen junge Patienten mit Rezepten über starke Schmerzmittel, vor allem das Opioid OxyContin. Nicht nur die Zahl der Patienten steigt, auch die Zahl der verordneten Dosen und der Wirkstärken.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Krise

Aktuell 23 Apotheken geschlossen»

Covid-19

Erhöhen Legionellen die Todesrate einer Corona-Infektion?»

Corona im Team

Nordrhein: Apotheker appellieren an Gesundheitsämter»
Markt

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»

Versandapotheken

Wegen Corona: Shop Apotheke hebt Prognose an»

Corona-Generalversammlung

Zur Rose sperrt Aktionäre aus»
Politik

Bis Ende Juli

Berlin: Kammer stundet Beiträge»

Telematikinfrastruktur

PKV kehrt in die Gematik zurück»

Corona

Spahn: Aufbau von hiesiger Maskenproduktion unterstützen»
Internationales

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»
Pharmazie

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»

Pneumokokken-Impfstoff

Pneumovax aus Japan: PZN kommt im Mai»

Allergische und chronische Rhinitis

Trotz Corona: Nasale Kortikosteroide nicht absetzen»
Panorama

Infektionsverlauf

RKI: Maßnahmen zeigen Wirkung – noch keine Entwarnung»

Covid-Medikamente

Spahn hofft auf Resochin»

Coronakrise

WHO prüft nun Wirksamkeit von Mundschutz»
Apothekenpraxis

Fördermittel

Treuhand-Checkliste: Corona-Hilfen»

Corona-Soforthilfe

Fördermittel: Apotheken teilweise ausgeschlossen»

Corona-Maßnahmen

Schichtbetrieb: Apotheker muss sich von Frau und Kindern trennen»
PTA Live

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»