Wegen Kindern vom Samstagsdienst befreit?

Es gibt Schichten in der Apotheke, die niemand gerne übernimmt. Für viele gehört dazu die Arbeit am Samstag, für andere die tägliche Spät- oder Frühschicht.... Mehr»

BVpta: Stehen für „Filialleitung light“ nicht zur Verfügung

Bundesgesundheitsminster Kalr Lauterbach will die Apotheken liberalisieren. Eine entscheidende Rolle könnten dabei PTA spielen. Doch der Bundesverband der PTA... Mehr»

Wegen Engpass: Sorbitol statt Sorbitol-Lösung?

Der Hype um Melatonin ist ungebrochen. Zahlreiche Produkte sind im Rahmen der Selbstmedikation erhältlich. Aber auch aus der Rezepturherstellung ist der... Mehr»

Zu viel Urlaub genommen: Rückzahlung Pflicht?

Während einige Beschäftigte ihren Urlaub bis in die letzten Wochen des Jahres hinauszögern, nehmen andere ihn gerne so früh wie möglich. Problematisch wird das... Mehr»

Grapefruit: Rauschzustand unter Zopiclon

Grapefruits sind zwar lecker und gesund, dennoch ist Vorsicht geboten, denn es sind Wechselwirkungen mit Arzneimitteln möglich. Ein bekanntes Beispiel ist die... Mehr»

Hausmittel statt Elektrolytpräparate Katertipps von der Kammerpräsidentin

Katertipps von der Kammerpräsidentin

Bekannte Produkte wie Oralpädon oder Elotrans hatten in der Vergangenheit einen regelrechten Hype erfahren. Viele Menschen der „feiernden Zielgruppe“ sahen die... Mehr»

Simvastatin-Therapie: Stopp unter Erythromycin

Die Kombination aus Simvastatin und Erythromycin ist kontraindiziert. Muss das Antibiotikum eingenommen werden, sollte die Statintherapie unterbrochen... Mehr»

Dienst tauschen auf eigene Faust (nicht) erlaubt

Fallen beim Blick auf den neuen Dienstplan Überschneidungen zwischen einer zugeteilten Schicht und privaten Terminen auf, ist Ärger vorprogrammiert. Doch welche... Mehr»

Abstand halten: Zink und Ciprofloxacin

Zink wird eine antivirale Wirkung zugesprochen. Kein Wunder, dass das essenzielle Spurenelement in Herbst und Winter häufiger empfohlen wird. Doch es ist... Mehr»

PTA-Beruf wird in 10 bis 30 Jahren aussterben

Ohne PTA geht in der Apotheke nichts. Mit rund 68.000 Kolleg:innen bilden sie die größte Berufsgruppe. Doch es mangelt an Nachwuchs. Hat der Beruf eine Zukunft?... Mehr»

Wann muss im Überschuss hergestellt werden?

In der Rezeptur hat das richtige Wiegen oberste Priorität. Erlaubt ist eine Abweichung von 1 Prozent. Und auch das Endprodukt sollte der geforderten Menge... Mehr»